Heizlüfter im Auto? Nie mehr Eiskratzen! Ist das möglich?

12 Antworten

Als mir und wahrscheinlich auch dem Auto wäre das zu heiß!!! Wenn Du natürlich die ganze Zeit dabeibleibst, wenn der Heizlüfter läuft, dann ist das okay.

Fraglich ist aber, ob Du in der Zeit, wo der Heizlüfter läuft, nicht auch besser kurz den Wagen mitsamt eigener Heizung anschmeißt und die Scheibe selber kratzt. Geht nämlich wesentlich schneller.

Eine Standheizung wäre vermutlich sicherer, effektiver und auch nicht wesentlich teurer.

Habe ich früher eine Zeit lang gemacht aber nicht über einen Spannungswandler (der braucht zuviel Batterie-Strom) sondern über Feuchtraum-Verlängerungskabel mit 1 mm² damit habe ich dann für mein vor dem Haus parkendes Auto den Strom aus dem Keller geholt und den Heizlüfter auf eine Kleine Kiste auf der Rückbank gestellt.

Aber um mein (bei -15°C tiefgekühltes) Auto auzutauen, muste der 1000 W Heizlüfter schon eine Stunde vor Fahrtantritt laufen.

Einmal muste ich vor der Abfahrt die Buchse vom Verlängerungskabel abschneiden, weil sich die Seitenscheibe durch welches ich das Kabel geführt hatte wegen Frost nicht herunter drehen ließ.

Insgesamt würde ich eher zu einer Standheizung raten....

Naja so lange dauert es ja nicht mal mit der originalen Heizung, vl grad mal 10min., denn sobald es warm is, dann ist das eis zu schnee geworden, und der scheibenwische macht es locker weg. mein ziel ist es, es SOFORT warm zu haben, also ich dreh den motor auf, den heizlüfter ebenso, und da kommt es sofort warm raus und muss nicht erst warm laufen. da ich den motor anhab, dürfte die batt nicht leer werden, und so dauert das ganze vl 2 minuten bis das eis "locker" wird und sich wegwischen lässt. Das eis muss zumindest etwas aufgelockert sein, es soll ja nicht die ganze scheibe glasklar sein, ohne drüberzuwischen.

0
@StPoeltner

Das Problem mit einem Heizlüfter ist das der die warme Luft nicht optimal verteilt. Eine Standheizung bläst die warme luft über die im Fahrzeug vorhandenen Düsen an die wichtigen Stellen:

  • Frontscheibe
  • Vordere Seitenscheiben
  • Fußraum

Die dabei gleichmäßige Verteilung der warmen Luft auf die Glasfächen verhindert außerdem, daß z.B. die Frontscheibe Risse bekommt oder springt. Damit ist eine richtige Standheizung einem Haushalts-Heizlüfter was das Auftauen der Scheiben anbelangt Haushoch überlegen.

Auf keinen Fall würde ich einen Heizlüfter so positionieren dass er direkt die Frontscheibe anbläst

0

Lass dir eine Webasto Standheizung einbauen.

naja grad für ne standheizung ist meine autoelektronik nicht ausgelegt. weder Lichtmaschine, noch batterie. daher ja meine idee, nen ordentlichen heizlüfter, und dafür den motor laufen haben, und innerhalb von wenigen minuten is es total warm, und das genügt, um das eis zu schnee zu machen und mit dem scheibenwischer wegzuwischen :)

0

Peugeot 106-Bremspedal lässt sich ganz durchdrücken

Hallo, folgendes ist mir eben passiert: meinen Peugeot 106 habe ich seit knapp 10 tagen. Von Privat gekauft. das Auto ist in einem technisch super Zustand, war gestern auch in unsere Stammwerkstatt und ich habe extra nochmal alles nachschauen lassen. Alles bestens! Heute morgen war bei uns leichter Frost, auch die Scheiben waren leicht gefroren am Auto. (Auto steht draußen am Bürgersteig ohne Schutz) Ich hab es dann im Stand erst mal "warm" laufen lassen damit auch die Scheiben frei werden. habe meine Tochter in den nächsten Ort zur Schule gebracht. bremsen griffen wie gewohnt sofort, auch auf der Rückfahrt war alles ok. Bin dann noch einkaufen gefahren wo auch alles ok war. Als ich nach hause kam, bekam ich mein Auto ca. 25-30cm vorm Garagentor erst zum stehen da ich das Bremspedal auf einmal ganz durchdrücken konnte!!!! Das war die ganze Zeit nicht, da hatten wir hier aber auch sehr milde Temperaturen, morgens teils schon 12 Grad um 6 Uhr. Ich hab mich richtig erschrocken da ich eh ängstlich bin was das Fahren betrifft (steh ich auch dazu!). Hab in der Werkstatt angerufen und der meister war selbst ganz erstaunt (das ist wirklich eine super Werkstatt und wir sind schon seit Ewigkeiten Kunden und es war immer alles bestens!), da wie gesagt das Auto gestern durchgecheckt wurde und er selbst eine Testfahrt gemacht hatte. Und es war wie gesagt die ganze Zeit nichts als kein Frost war. Hat jemand Ähnliches erlebt? Vielleicht auch gerade mit einem Peugeot 106? (Bj 2001).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?