Wird im Haus eine zentrale Einrichtung nötig wenn Heizkostenverteiler über Funk installiert werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://de.wikipedia.org/wiki/Verdunsterr%C3%B6hrchen

die werden denk ich an den Gemeinkostenzähler angeschlossen bei dem Strom für z.B. Treppenhaus Heizkessel usw auflaufen und dann auf alle Mieter umgeschlagen was auch Sinn macht!

Ablesen per Funk: Die Ablesewerte werden per Funk zu einem oder mehreren Datensammlern außerhalb der Wohnung übertragen. Der Ableser muss die Wohnung nicht mehr betreten. Die Stichtagswerte und meist auch alle Monatsendwerte werden einige Male gesendet und in den Datensammlern gespeichert. Diese Daten können vor Ort ausgelesen werden oder per Internet, GSM oder UMTS vom Messdienst abgerufen werden.

0

hallo,

ich wohne in einem mehrfamilienhaus. der empfänger ist im treppenhaus installiert. der empfänger hat eine stromversorgung. die sender sind an den heizungen in den wohnungen angebracht (die haben eine batterie) und die daten werden von dort per funk an den zentralkasten im treppenhaus gesendet. die daten vom zentralkasten werden über kabel (telfonverbindung) an den betreiber gesendet. der zentralkasten ist mit dem hausanschluss im keller verbunden (verkabelt ).

lg albertxy

.

Danke Albertxy. Damit hast Du meine Frage zu 100% beantwortet!

0

Was möchtest Du wissen?