Heizkosten zahlen bei zugedrehtem Heizkörper?

3 Antworten

Natürlich zahlen die Verbraucher auch die Bereitstellung von Wärme. Die Heizung atbeitet ja und verbraucht Energie - unanhängig ob man selbst die die Ventile öffnet. Und jetzt noch ein Schock. Jedes Heizsystem verliert Wärme - der sogenannte Wärmeverlust, denn z.B. wenn das Wasser bei Verlassen des Heizkessels 90 ° ist kommt in der letzten Wohnung nur noch 65 ° an. Aber meiner Meinung nach dürften die Hiezrohre in deiner Wohnung nicht heiss werden wenn du nicht aufgedreht hast. Da würde ich den Vermieter mal drauf ansprechen. - es sei denn in eurem Haus gibt es noch das altmodische Einrohrheizsystem. Dabei wäre es normal.

Wenn du noch die Heizkörper aufdrehst zahlst du natürlich mehr. Wenn die Raumtemperatur höher ist zahlst du auch mehr, egal, wie der Ofen heizt oder wie warm die Rohre sind.

Natürlich fallen auch bei abgedrehten Heizkörpern Heiz- und Warmwasserkosten an. Sie müssen die Fixkosten zahlen. Ebenso selbsttätige Einschaltung der Thermostate wegen Frostgefahr. Zudem sind Mieter verpflichtet ihre Wohnung nicht kalt stehen zu lassen, eben wegen Frost- und Schimmelschäden.

1000 euro heizkosten für 52 m²

habe eine frage wie kann es sein das ich 1000eur. heizkosten haben soll.ich habe eine 2 raum wohnung die in der ersten etage eines mehrfamilienhauses ist. ich bin ausserdem noch beruflich viel unterwegs und regele dann die heizung sowieso runter. wie kann es sein dass auch ein heizkörper im selben raum das 10 fache mehr verbraucht als der andere? der heizkörper befindet sich an einer aussenwand unterhalb des fensters. auch wurden elekrische heizkostenverteiler angebracht mit einem fühler der auf dem radiator sitzt.meiner meinung nach muss doch die anbringung bei 75 prozent der bauhöhe sein?auch befindet sich eine verkleidung aus mettall um den radiator mit luftschlitzen.kann es sein das der fühler weiterzählt obwohl der heizkörper nicht mehr heizt und die restwärme unter der abdeckung zählt?

...zur Frage

Heizkosten in Nebenkostenabrechnung aber keine Heizung?

Hallo, ich habe ein Lagerraum gemietet in dem sich keine Heizung befindet, muss ich trotzdem für die in der Nebenkostenabrechnung aufgeführten Grundkosten der Heizung aufkommen, dürfen die auf alle Parteien verteilt werden, auch auf die die gar keine Heizkörper haben?

...zur Frage

Heizung plötzlich kalt!

Hallo,

soeben festgestellt das die Heizkörper kalt sind. (incl. Rohre -lau) Hatte mittag Heizung eingeschalten.....all i.o. Und jetzt......ist es kalt.

Was kann das sein???????

...zur Frage

Heizung abschalten während Fenster lüften?

Ist es hinsichtlich Energiekosten empfehlensnwert während dem Lüften mit offenen Fenstern, den Heizkörper zurückzudrehen oder ist der Energieverbrauch nachher sogar höher, da die Heizung wieder hochfährt?

Angenommene Lüftungszeit von 5-10 Minuten.

...zur Frage

Wie bekomme ich meine Heizung zum laufen?

Ist eine Gasheizung, die ganzen Heizkörper wurden auch schon gelüftet. Aber statt Wärme friere ich :(

...zur Frage

Heizung rauscht ....

.... obwohl alle Heizkörper zugedreht sind, also man hört die Rohre leicht rauschen, warum? Ein Leck hab ich nirgends. Hab so ne große Gasheizung im Keller.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?