Heizkosten: Preis pro kWh bei meinem privaten Vermieter liegt 100% über dem Preis vom Grundversorger

2 Antworten

Eine wohnung die mit wärmemengenzähler ausgerüstet ist darf nicht zu 100 % verbrauchsbezogen gerechnet werden. Lt. heizkostenverordnung sind 50-70 % nach verbrauch (also gemessene wärme) und die anderen 30 - 50 % nach einem (meist im mietvertrag festgelegten schlüssel) berechnet. Der schlüssel ist meist qm wohnraum. Mit der nach schlüssel umgelegten wärememenge wird der wäremeverlust und die bereitstellungswärem der heizanlage abgerechnet (also die wärememenge, die z.b. durch den kamin oder durch schlecht gedämmte leitungen verloren gehen)

Auch das habe ich bereits geprüft. Wenn man die Heizkostenverordnung weiter unten liest, kommt eine Passage, dass einzelvertraglich (und nichts anderes ist der Mietvertrag) auch ein abweichender Schlüssel abgerechnet werden darf.

0
@Mats29

Und welcher schlüssel steht im mietvertrag?

0
@Bali12

100% verbrauchsabhängig

0

Wie genau messen Wärmemengenzähler?

"Hallo.

Ich wohne in einer kleinen Wohnung (40m²) und zahle monatlich 80€ für Warmwasser- und Heizkosten mit der Miete an den Vermieter. Bis jetzt habe ich allerdings noch keine Heizkostenabrechnung erhalten. Die Kosten kamen mir anfangs hoch vor, allerdings dachte ich, dass Sie sich evtl. am Heizverhalten des Vormieters orientieren oder das Objekt vielleicht schlecht isoliert ist. Da ich noch keine Abrechnung habe, versuche ich mich nun zu orientieren, wie hoch die tatsächlichen Kosten evtl. ausfallen.

Im Abrechnungszeitraum (01.07.2013 bis 30.06.2014) habe ich laut Wärmemengenzähler 3300 kWh verbraucht. Beim örtlichen Grundversorger müsste ich dafür jährlich ca. 330 € zahlen. Vorausgezahlt habe ich 960 € für ein Jahr.

Ich frage mich nun, ob ich eher mit einer hohen oder einer geringen Nachzahlung zu rechnen habe, oder ob ich mich gar nicht an dem Ergebnis des Wärmemengenzählers orientieren kann?

Mir ist klar, dass nur 30-50% der Kosten nach tatsächlichem Verbrauch berechnet werden und der Rest (inkl. Wartung der Anlage, Strom, etc.) nach Wohnungsgröße umgelegt wird. Dennoch gehe ich davon aus, einiges wiederzubekommen.

Allerdings frage ich mich, wie genau der Wert des Wärmemengenzählers evtl. ist, da ich schon mehrfach gelesen habe, dass Energie verloren geht etc..

"

...zur Frage

Kosten für ein Lumineer pro Zahn ERFAHRUNGEN?

Hallo :-)

Ich möchte mir gerne ca. 8 Lumineers setzen lassen.

Kann mir einer den Preis pro Lumineer? Im Internet habe ich was von ca. 800 Euro pro Lumineer gelesen, stimmt das wirklich?

Ich möchte auf keinen Fall mehr Veneers, weil diese sich verfärbt haben.

Bin um jeden Erfahrungswert von Euch dankbar. Hoffe jemand von Euch hat sich Lumineers setzen lassen und kann mir etwas für die Kosten als auch Haltbarkeit sagen.

Besten Dank

...zur Frage

Wie berechnet sich die Leistung vom Kühlschrank?

Wenn einem Energie (kwh) gegeben sind, Preis pro kwh < Liter vom Kühlschrank und die Lautstärke 42db

E:t

...zur Frage

Wer hilft uns bei einem zu hohen Stromverbrauch laut Zähler, kann nicht sein!

Hallo, erst mal kurz und knapp: 4 Personen Haushalt, ca. 14000 kwh Verbrauch in einem Jahr ! unmöglich für uns, denn wir haben nix besonderes laufen. Zähler wurde schon ausgetauscht, Vermieter fühlt sich nicht verantwortlich, lehnt eine Überprüfung der Anlage auf seine Kosten ab. Zwei Häuser, eine Heizungsanlage in der Mitte des Kellers. Was ich festgestellt habe ist , das der Heizungszwischenzähler für die Wärmepumpen auf unseren aufgeklemmt ist. stehen ca. 4000 drauf, für 3 Jahre. Heitzung und Warmwasser per Gas, kochen Elektrisch. Nachbarin, auch seit drei Jahren hat gerade mal pro Jahr 3000 kwh Verbrauch und kocht genau wie wir. Da stimmt was nicht, an wem kann ich mich wenden ohne wieder viel Geld zu bezahlen ???

...zur Frage

Mit Stromtarif gewinn machen?

Hallo, ich habe jetzt zum Ende meines Vertrages meinen Stromverbrauch und alle damit zusammenhängenden Kosten und Bonis zusammengerechnet und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich 80€ Gewinn mache kann das sein?

Preis pro kWh 27 Cent Grundgebühr 95€ Verbauch ca 700 kWh Sofortbonus 210€ Neukundenbonus 160€

Ich bin angemeldet für 3500 kWh (wurde mir damals empfohlen) und habe bis jetzt nur 700 kWh verbraucht.

Habe ich irgendwas vergessen oder falsch gemacht?

...zur Frage

Glühbirne Jahresverbrauch berechnen?

Berechne den Jahresverbrauch einer Glühbirne (Kwh), wenn die Leistung (in Watt) und die Anzahl der Stunden pro Tag gegeben sind.

wie kann man das in Python eingeben kann wer bitte helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?