Heizkosten in Mietnebenkosten?

3 Antworten

Erst einmal sind 65 € Heizkostenvorrauszahlung im Monat nicht sonderlich viel - eher normal.

Aber was zahlst Du konkret an den Netzbetreiber - für welche Leistung?

Oder hast Du vielleicht die Warmwasserbereitung über einen Gasboiler in der Wohnung und die Heizung kommt zentral aus dem Keller des Gebäudes?

Dann wären die 21 € für Warmwasser.

41

dachte ich auch erst...aber auch das müsste ja durch dieselbe Therme, oder? Einfach unlogisch. Obwohl.......wenn die Therme in der Wohnung nur Wasser wärmt und im Keller die "Heiztherme" könnte das passen.......keine dumme Idee

0
38
@Minerva78

Keine dumme Idee. Wurde so gebaut. Vornehmlich also in alten Häusern. Gas in der Wohnung für Küche und Bad. Heizung im Keller über Eierkohle und Brikett. Dann wurde im Keller saniert und auf Gas umgestellt. In der Wohnung blieb alles beim alten. Ich fand die Lösung gar nicht schlecht (damals). Heute nicht mehr zeitgemäß. Ob es hier so ist ???

0

Brennstoffkosten sind normalerweise in den Heizkosten enthalten. Da du eine eigene Heizungsanlage hast, beziehst du das Gas von einem Lieferanten deiner Wahl und bezahlst ihn. Natürlich darf dann in deiner Betriebskostenabrechnung für Heiung dein Gasverbrauch nicht mehr auftauchen.

Hast du denn einen eigenen Gaszähler oder wie wird dein Verbrauch gemessen?

laut deiner Rechnung ja. Wäre auch kein ungewöhnlicher Peis- nur das Vorgehen. Entweder zahlt man eine Warmmiete und bekommt dann Nachzahlung oder Guthaben per Nebenkosten. Oder man rechnet seperat mit dem Energieversorger ab.

Ruf mal den Betreiber an und frag wie das zuletzt verrechnet wurde

Nebenkostenguthaben bei Rentenaufstockung an das Sozialamt zahlen?

Ich erhalte zur Zeit eine volle Erwerbminderungsrente, das Sozialamt der Stadt Dortmund stockt dies um ca. 49,00 € monatlich auf, nach SGB XII. Meine Miete, wie Strom und Heizkosten trage ich selber, wobei ich vermute das in den 49,00 € vom Sozialamt auch dafür ein geringer % Satz enthalten ist.

Jetzt habe ich eine Nebenkostenabrechnung von meiner Hausverwaltung mit einem Guthaben von 586,00 Euro erhalten, muss ich diese jetzt komplett an das Sozialamt Dortmund überweisen oder wie verhält sich das nun, denn, wie geschrieben, trage ich ja zu 98% die gesamten Belastungen, außer die 49,00 € mtl. vom Sozialamt.

Wäre super, wenn Ihr mir da was zu sagen könntet,

LG Sven

...zur Frage

Fitnessstudio für 6 Monate 50 Euro monatlich stimmt das?

Ich gehe zur zeit ins Fitnessstudio und bezahle monatlich 50 Euro. Ist das richtig so oder hat der Mann mich verarscht weil das ist doch teuer oder nicht?

...zur Frage

Jahresabrechnung Warmwasser und Heizung?

Ich wohne bereit seit 01.01.17 in der Wohnung und habe eine Betriebskostenabrechnung bekommen von der Hausverwaltung worauf ich 79€ nachbezahlen musste. In dem Mietvertrag stehen 100€ als Betriebskosten drinn und die Heizkosten sind in den Betriebskosten enthalten. Die Gebäudehülle des Hauses ist allerdings sanierungsbedürftig und auch die Nachbaren mäkern über die hohen Heizkosten. Aber darum geht es nicht.

ich wollte nur einmal verstehen da die Messprofis anfang des Jahres bei mir waren um die Heizungen und Warmwasser auszulesen. Bekomme ich jetzt nochmals Post von den Messprofis oder kümmert sich die Hausverwaltung darum? Wenn ich jetzt schon für eine 30²m Wohnung 79€ nachzahlen musste werde ich im Jahr 2019 über 1000€ nachbezahlen müssen da ich jetzt überwiegend abends heize. Wofür bezahle ich als 100€ jeden monat mehr wenn es nicht im gleichgewicht bleibt?

...zur Frage

Wie viel bezahlt ihr monatlich für euren Mobilfunkvertrag (Handy)?

Mich würde mal interessieren wie viel ihr im Monat bezahlt für einen Mobilfunkvertrag an eurem Smartphone. Was für ein Vertrag ist es? Welcher Anbieter? Welche Leistungen sind enthalten? Und natürlich welchen Preis bezahlt ihr?

Also mein Smartphone habe ich mir selber gekauft (ohne SIM-Lock) und bin aktuell bei congstar unter Vertrag.

Es handelt sich um eine Allnet Flat Plus: - unbegrenzte SMS - unbegrenztes Telefonieren in alle dt. Handy- und Festnetz - 10GB Datenvolumen (4G/LTE)

Monatlich bezahle ich 20 Euro (+5 Euro für Highspeed), also 25 Euro monatlich.

Wie sieht's bei euch aus?

...zur Frage

Inkasso Summe der Zinsen ist höher als die Hauptforderung?

Guten zusammen. Ich bezahle bei einem Inkasso Unternehmen 400 euro rate monatlich ! Jetzt wollte ich wissen wie hoch die Restforderung ist ! Im Schreiben steht Hauptforderung 5908.44 und Zinsen !!!! 8961.07 !!!!!!!!! Also gesamt 14869.51!!! Wie kann sowas sein !????? Ist das rechtens und was kann ich dagegen tuen ? Wäre bereit 12 - 14 Monate monatlich 500 Euro zu zahlen damit ich es hinter mir habe ! Ist es machbar ? Bitte um Tipps. Habe dort angerufen und es wurde mir gesagt das die sich im gesetzt bewegen. Danke im voraus. Mfg

...zur Frage

Wenn ich bei Mifcom monatlich Raten zahle (26 euro) wie lange bezahle ich und muss ich am anfang Geld bezahlen und dann monatlich?

Danke im Vorraus wollte mal bei Mifcom einkaufen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?