heizkosten hartz 4

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Komische Frage.. Natürlich jeden Monat die Abschläge und am Ende des Abrechnungsjahres ggf. die Nachzahlung. Und das immer und immer wieder, so lange man im Leistungsbezug ist.

Hallo! Du musst die Betriebskostenabrechnung jedes Jahr einreichen,egal ob Du etwas zurückbekommst,oder nachzahlen musst.Das Job-Center übernimmt die Nachzahlung,aber wenn Du etwas vom Vermieter erstattet bekommst,wird es Dir von der nächsten Zahlung vom Job-Center abgezogen.

Die Nebenkosten werden in tatsächlicher "angemessener" Höhe übernommen. Jährliche Betriebskostenabrechnungen mit Nachzahlungen reichst Du ein. Bei Weigerung des JC zur Übernahme der Kosten, kannst Du Widerspruch einlegen. Da gibt es einen relativ grossen Spielraum für die jeweiligen JC und es lohnt sich für euch immer einmal genauer nachzuhaken.

Die Nebenkosten für eine Wohnung werden bei Hartz IV Bezug vom Leistungsträger generell übernommen. Allerdings gelten Ausnahmen, wie der § 22 SGB II belegt. So teilen sich die Nebenkosten generell in Warmwasser, Heizung, Strom und sonstige Grundabgaben auf. Während die Kosten für die Grundabgaben vom Amt getragen werden müssen, ebenso wie die Heizkosten, werden die Kosten für Strom und Warmwasser nicht übernommen. Diese sind aus dem Regelsatz bei Hartz IV zu begleichen.>

Quelle: Hartz IV-Info

Solange wie du von Amt leistungen beziehst, müssen die auch die Betriebskosten übernehmen.

wenn du deine Betriebskostenabrechnung abgibst und du etwas nachzahlen musst, wird dies übernommen, da gibts keine Regelung für wieviele Jahre........gucken muß man, wenn man innerhalb eines Jahres zweimal umzieht (was ja auch genehmigt werden muß)

Heiz und Betriebskosten sind Nebenkosten, welche bereits in einer Warmmiete enthalten sind und entsprechend vom Regelsatz abgedeckt werden. Sollten Nachzahlungen erforderlich sein, bedarf dies einer Einzelfallprüfung.

Müssen tut die Arge gar nichts, da der Regelsatz dafür bestimmt ist.

skyfly71 22.11.2012, 10:10

Au weia.... Mit blanker Ahnungslosigketi sollte man sich Antworten einfach mal verkneifen.

0
Leichnam 22.11.2012, 11:20
@skyfly71

kann ich mir ja was aussuchen,aber was ist nun mal richtig??????????

0
AndyundManu 22.11.2012, 10:37

@froschkuh Wenn man keine Ahnung hat, sollte man mal die Finger von der Tastatur lassen.

0
froschkuh 22.11.2012, 11:57
@AndyundManu

An meiner Antwort ist formell alles korrekt.

Oder glaubst du 24/7 Duschen und Heizen übernimmt das Jobcenter? Verabschiedt euch mal aus der Traumwelt.

0
helmutgerke 22.11.2012, 13:40
@froschkuh

@ froschkuh, Troll doch bitte hier nicht rum - ist dir überhaupt bekannt, was der Regelsatz beinhaltet?

0
sonnig0815 22.11.2012, 19:53
@helmutgerke

@ froschkuh... An Deiner Antwort ist lediglich DEIN Name korrekt, Der Rest ist reiner Blödsinn! Sorry!

0

Was möchtest Du wissen?