Heizkörper Wasserverdampfer auch wenn die Heizung aus ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es kommt auf den Verdunster drauf an, aus welchem Material er gebaut ist. Die Teile verdunsten bei steigender Temperatur natürlich immer mehr. Aber wenn die Heizkörper kalt sind, dann verdunstet weniger. Wenn Du die Luftfeuchte unabhängig von den Heizkörpern in den Räumen erhöhen möchtest, dann solltest Du es mit Ultraschallverneblern versuchen. Zimmerspringbrunnen und Pflanzen erhöhen auch die Luftfeuchtigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Razemat
23.02.2016, 22:20

Ok das dachte ich mir schon. 

Aber geht Wasser auch bei zB 18grad in die Luft über? Ja oder?

Dauert glaube ich nur länger solange die "luft" nicht gesättigt ist oder

0

Was möchtest Du wissen?