Heizkörper per WLan steuern

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus der Ferne: Wenn du ausser Haus bist?

Da gibt es unterschiedliche Lösungen. Manche sind cloud-basiert, das macht die Sache eher einfach. Denn anderenfalls müsstest du erstmal den Router entsprechend konfigurieren (für die Erreichbarkeit von aussen) sowie einen DDNS-Hostnamen (https://de.wikipedia.org/wiki/Dynamisches_DNS) haben, da sich die IP deines Zugangs ja laufend ändert.

Cloud-Basierte Dienste gibt es z.B. von RWE (Smarthome) oder von der Telekom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst habe das ELV Max System. Das ist recht günstig und eigentlich echt Top. Inkl. App fürs Smartphone oder Tablet. Auch zeitgesteurte Temperaturen für die einzelnen Wochentage sind drin, sowie fensterkontakte, die die heizung runter regeln oder abschalten, wenn man das Fenster öffnet.

Zu finden entweder als "ELV Max" oder auch "Mobilcom Smart Home"... Sind exakt die gleichen Geräte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schon mal über Smart Home Produkte der Telekom nachgedacht? https://telekom.smart-home-box.de/energie-sparen/heizungssteuerung - da gibt es Heizkörperventile die dann von überall aus über das Smartphone bedient werden können. Im 3er Pack kostet einer ca. 36 €. Ein einzelner kostet 40 €. Hinzu kommt eben noch die Smart Home Basis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?