Heizkissen Mietwohnung 100qm Neubau

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Läuft nur die Heizung über die Wärmepumpe, oder auch das Warmwasser? Wenn die Kosten so stark auseinanderlaufen, so muß dringend die Wärmepumpe überprüft und gewartet werden! Es kann sein, daß ein Fehler in der Anlage vorliegt. Aber auch ein genereller Planungsfehler ist denkbar. Wie hoch ist denn die vom Planer und Monteur garantierte Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe? Auch wenn die Luft-Wärmepumpe die ineffizienteste Wärmepumpe aller Systeme ist, so ist der Verbrauch meiner Meinung doch recht hoch. Am besten Widerspruch einlegen und die Wärmepumpe überprüfen lassen. Wann wurde denn die letzte Wartung durchgeführt? Und von wem?

Die Anlage ist jetzt ca 1,5 Jahre alt. Denke die letzte Einstellung/Wartung war bei der Montage. Aber die Fragen die du stellst klingen interessant. Da werde ich meinen Vermieter mal mit konfrontieren 😉

0
@PegasoV

Vor allem Wärmepumpen müssen von einem Fachmann jedes Jahr einer Wartung und Überprüfung unterzogen werden. Wenn es sich herausstellt, daß keine Wartung durchgeführt wurde und dadurch ein Schaden entstand, oder übersehen wurde und dadurch die hohen Kosten entstanden sind, dann würde ich mich mal mit einem Mieterverein oder Fachanwalt in Verbindung setzen! Viel Glück!

0

Heizkosten meinst du wohl, nicht Heizkissen. Kommt mir auch zuviel vor, vor allem im Vergleich zum Vorjahr. Wenn du meinst es ist zuviel, musst du der Nk-rechnung widersprechen.

Nur Heizung, kein warm Wasser...soweit ich weiß errechnet der Vermieter das aus den Stromkosten für die Wärmepumpe geteilt durch die Summe der kW aller Mietparteien und verteilt das dann anteilig auf die jeweilige kW Zahl der einzelnen Wohnungen...

Bitte nutze die Funktion [Antwort kommentieren] unter der jeweiligen Antwort

0

Was möchtest Du wissen?