Heizkamin und trozdem kalte Wohnung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also was mir sehr merkwürdig vorkommt ist der Bimsstein zum Kachelofenbau. Wie Du selbst schreibst, dämmt der Bims den Ofen sehr gut. Wie um Gottes Willen soll der Ofen dann Strahlungswärme (Infrarotstrahlung) abgeben bei dieser Dämmbauweise. Die Kacheln werden ja wohl kaum warm werden. Und nur mit der Konvektionswärme heizen, das verpufft sehr schnell in der kühlen winterlichen Zimmerluft. Empfehlung: Sachverständigen einschalten, aber einen ortsfremden falls Ihr in einer kleineren Gemeinde wohnt.(wegen Klüngelei)

Was möchtest Du wissen?