Heizen ohne Heizung?

5 Antworten

An23dy hat recht, schau dir an wo sich die nächsten Heizungsrohre befinden, und überlege dir einen Weg in dein Zimmer. Das verursacht einmalige Kosten, ab dann sind die Zusatzkosten je nach Raumgröße, Leitungslänge und Art bzw. Größe der bestehende Heizung, vermutlich vernachlässigbar klein.
Alles andere ist eher zu vergessen (wenn Strom zu teuer ist).

in einen Kellerraum ohne Heizung einziehen, vergiss es.. gesundheitliche Gefahren !!!

Im Keller ist die Heizung, somit dürfte es kein so grosses Problem sein, die Heizung in den Kellerraum zu verlegen.. in deinem Alter bist du damit aber noch überfordert, ohne Fachwissen.. geh deinen eltern auf den Nerv.. das ist ihre Sache !!

Ansonsten gebe es noch die möglichkeit per strom zu heizen was aber dan wieder recht teuer ist.

Was geht ist das der raum mit einem heitzkörper angeschloßen wird  vom fachman .

1 Heizkörper mehr ist ja nicht so teuer ..

Mein Vater will leider keine Leitungen usw verlegen lassen -.- ich soll dass schon alles selbst machen. Und Stromheizungen sind ihm zu teuer 😕

0
@QuestvsAns

Frage ihn mal seit wann du ein fachman bist den Unfälle passieren dadurch das Laien irgendwas machen wo kaum oder kein Ahnung vorhanden ist dein vater will  keine vernünftige Lösung für dich aber du solst ihn klarmachen das du ein recht auf dein eigens zimmer hast und da Mus mehr als ein Bett rein passen.Wen er das nicht will drohe ihm mal damit das du zum Jugendamt gehst da du kaum platz hast zu deiner freien Entfaltung den eine Gas Lösung  ist nichts für dich im Keller

Gehe mal deine vater immer dann mit deinen _Hausaufgaben auf die nerven  wen er was schauen oder hören will das wird  er nicht lange durchhalten dann ist er vielleicht bereit da was zu machen das du mehr platz bekommst..

1
@herakles3000

ich stimme herakles zu, allesdings würde ich erstmal nicht mit dem jugendamt drohen.. aus eigener erfahrung kann ich dir sagen dass die eltern sobald das wort fällt komplett dicht machen und auf bockig schalten, selbst wenn du im recht bist.

ich kann mir schon gut vorstellen, was dein vater für einer ist, wenn er dir sagst du sollest dich um das heizproblem kümmern statt dass er es einfach selbst in die hand nimmt. Von daher würde ich erst alleine zum Jugendamt gehen wenn sich die situation nicht regelt und dort fragen was ich machen kann OHNE dass du deinen eltern davon erzählst. Und dann auf das hören, was der zuständige Mitarbeiter der Dienststelle dir zu sagen hat wie man das ganze angehen sollte ohne die Eltern zu provozieren :)

0

Welche Heizung kann (ohne Tricks) im Sommer heizen?

realistir schrieb (in einem vorhergehenden Blog):

Normal kann keine käufliche Heizung so etwas ...

Doch: Die bei meinen Schwiegereltern in Österreich. Ich möchte - ohne viel Bastelei - einen von 2 Heizkreisen (nur den im Keller)** nicht** witterungsgeführt haben.

...zur Frage

Heizung-Zählerstand falsch- was tun?

Hallo,

ich bin nun jeden Weg eigentlich gegangen den es gab, außer den aller letzten, nämlich einen Anwalt einzuschalten.

Es geht um meine letzte Nebenkostenabrechnung von den Stadtwerken.(Feb.18)

Kurze Information vorher: Die Messgerätfirma die von den Stadtwerken bzw. vom Vermieter beauftragt wird heißt "Skibatron" mit Sitz in Gelsenkirchen.

Diese lesen einmal im Jahr, wie bei jedem, die Werte über Funk ab.

Bei mir kamen folgende Werte raus, Einheiten verbraucht: (49 Quadratmeter Wohnung):

Küche: 1 Einheit verbraucht (war nämlich nie an, ist in Ordnung)

Badezimmer: 178 Einheiten (komisch, Heizung war da ebenfalls nie an)

Schlafzimmer: 78 Einheiten (realistisch, da ich nur dort gelegentlich geheizt habe)

Wohnzimmer: 3792 Einheiten (Da hat sich mein Magen umgedreht)

Vor ab, ich habe jeden Monat, ein Jahr lang, 78€ nur an Heizungskosten gezahlt und musste dann im Februar lesen, dass ich on top noch 423€ zahlen muss!!!!

Die Stadtwerke fand ebenfalls, dass der Wert sehr hoch ist und hat die Firma Skibatron dann beauftragt das zu checken. Im ersten Telefonat mit der Firma hieß es: das die Messgeräte schon länger hätten ausgetauscht werden müssen. Heute heißt es plötzlich, nie was von gehört. Angeblich war auch ein Monteur am 18.4 da und hat den Auftrag abgeschlossen. Es war aber niemand da. Der ganze Fall ging Mitte Februar los. Bis heute kam niemand. Der Vermieter hat sich an Skibatron gewendet, die Stadtwerke und natürlich ich, telefonisch und Email, sowie per Anwalt. Mir macht das ganze nur noch Kopfschmerzen. Die 423€ habe ich natürlich nicht gezahlt. Das ist momentan noch ausgesetzt, bis sich das geklärt hat. Meine 2 Nachbarn auf der Etage haben mir ihre Nebenkostenabrechnung gezeigt, und beide haben Werte von: 1000 Einheiten im Schlafzimmer, sowie im Wohnzimmer. Das heißt ich verheize als Student, der alleine in der Bude wohnt das doppelte wie beide Omis zusammen. Oder anders das vierfache von einer Oma auf meiner Etage bei baugleicher Wohnung. Diese haben mir auch gesagt, dass die im Winter durchgängig heizen. Ich heize aber nicht. Ich ziehe mir dicke Socken an und wirklich selten mach ich das Ding an. Am Telefon kommt dann von Skibatron: "Ja aus dem kalten Zustand in warmen verbraucht halt viel." Ich komme mir dann verarscht vor, als würde ich das nicht wissen. Ich weiß auch das man nur so auf maximal 2 heizen soll aber dann knapp 4000 Einheiten ?! Heute wurde mir dann gesagt, dass sich diese 4000 Einheiten in knapp 4 Monaten ergeben haben November-Februar. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll... Jeder aus meinem Bekanntenkreis zahlt für eine ähnliche Wohnung 35€ an Heizkosten im Monat. Ich zahle 78€. Naja mittlerweile muss ich nur noch 52€ zahlen, was natürlich paradox ist, da ich ja 78€ vorher gezahlt habe und 423€ nachzahlen muss, müsste der Wert doch bei über 110€ monatlich nun liegen und nicht bei 52€ ????

Was soll ich tun?

Ich danke jedem der sich die Zeit nimmt, mir zu helfen.

...zur Frage

Wieviel verbraucht heizung mehr, Wenn man komplett ein und ausschaltet?

Hallo leute,

wir würden gerne mal wissen, wie wir am besten heizkosten sparen.

wir haben eine ca. 100quadratmeter grosse gastraum.

davon sind 1/3 moderne fensterflächen.

wir heizen immer vom 11uhr bis 13 uhr und 17uhr bis 20uhr,

davor und danach sind unsere heizung komplett ausgeschaltet und die fenstern gekippt.

meine frage:

spare ich mehr wenn ich es durchgehend heize ? Je nach uhrzeit mehr aufdrehe und nachts runterdrehe ?

wenn ja, wieviel würdet man sparen ?

am besten in %

danke

...zur Frage

Heizung heizt voll, obwohl sie aus ist. Woran liegt das?

Meine Heizung heizt auf voller Stufe obwohl sie auf * steht. Es ist warm draußen also kann es nicht der Frostschutz sein. Anbei ein paar Fotos vom Heizkörper und Thermostat. Kann ich sie irgendwie "zwingen" nicht zu heizen falls etwas größeres vorliegt. Wohne in einer Mietwohnung und der Vermieter ist übers Wochenende nicht zu erreichen und bis Montag wären das etwas viele Heizkosten.

...zur Frage

Nicht benützte Zimmer im Winter heizen?

Meine Nachbarn ,Doppelhaushälfte, KG, DG, EG wie ich und auch mit nicht mehr bzw. sehr selten benützten Kinderzimmern heizen diese im Winter nicht, sondern lassen die Türen geschlossen. Das würde sich positiv auf die Heizkosten auswirken. Ich dagegen, drehe im ganzen Haus die Heizkörper auf verschiedenen Stufen auf. Lasse auch, gerade oben die Türen offen, damit es im Treppenhaus nicht zu düster ist. Auch ein Wohnraum im Keller (Gästeraum) wird wenn es sehr kalt ist, leicht geheizt und die Heizung im Kellertreppenhaus (wir haben eine offene Treppe) wird leicht aufgedreht. Da ich fast immer zuhause bin, möchte ich es ja warm haben. Wie aber machen es andere Hausbesitzer? Bitte nur ernste Antworten. Danke Gruß chrisy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?