Heizen mit Bodenheizung und Holzofen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hat die Fussbodenheizung keinen Thermostat, wo man die Raumthmperatur einstellen kann? Damit regelt sich das doch von selbst, wenn die Raumthemperatur erreicht ist, heizt die Bodenheizung nicht mehr.

Es handelt sich um eine Warmwasser-FBH. Wenn jedes Zimmer mit Türen einen eigenen Heizkreis hat, der mit einem für Dich zugänglichen Vorlauf- u. Rücklaufventil geregelt werden kann, dann kannst Du beide Ventile kontrolliert abdrehen. Wichtig ist dabei, die Umdrehungen je Ventil mit wasserfester Tinte auf wasserfester Unterlage zu notieren und diese an das Ventil zu hängen, damit später, wenn die Ofenheizung nicht mehr reicht, die FBH wieder zugeschaltet werden kann.

Bei der späteren Zuschaltung würde ich dringend empfehlen, die Ventile nicht auf ein Mal in den ursprünglichen Zustand zurückzustellen. Sondern dies in etlichen Schritten von max. einer halben Umdrehung je 2 Stunden zu tun, um den Estrich sehr langsam aufzuheizen und um dabei Rißbildung zu vermeiden.

Die Ventile müssen evtl. mit einem Spezial- oder Inbusschlüssel bedient werden.

Bei nur sporadischer Ofenheizung lohnt sich der langwierige Umstellzeitaufwand nicht.

Die Erwärmung der Wohnzimmer-FBH durch die Ofenheizung wirkt sich in einer höheren Rücklauftemperatur aus, wodurch dem FBH-System ein geringerer Wärmebedarf vorgegaukelt und die Vorlauftemperatur abgesenkt wird. Es bleibt im Wohnzimmer angenehm warm, während die anderen Zimmer nicht ausreichend beheizt werden. Dies könnte bei einem Bade-, Kinder- oder Arbeitszimmer unangenehm werden.

die fussbodenheizung hat keinen thermostat. es kann nur mir einem drehventil die durchflussmenge eingestellt werden. meine idee ist es schon, vor allem mit holz zu heizen, da dies im moment günstiger ist.

ein kollege meint, dass wenn ich die heizung 'normal' einstelle und dann mit dem holzofen nachheize, der raum durch die holzfeuerung zusätzlich erwärmt wird und somit die bodenheizung weniger energie abgeben muss und so die einsparung auch erreicht wird...

das kannst du mit versuch und irrtum herausfinden. wenn ihr die absicht habt, den kaminofen häufig zu betreiben, könntet ihr die bodenheizung zunächst mal ein wenig zurückdrehen. wenns dann zu warm ist, weiter runterregeln und umgekehrt. das heizen mit holz ist z.zt. noch günstiger, das kann sich aber mit der zeit auch ändern, da mittlerweile sehr viele auf heizen mit holz umstellen.

Was möchtest Du wissen?