Heißt Visumfrei für die Türkei, dass Leute mit türkischer Staatsbürgerschaft in Deutschland einen unbefristeten Aufenthaltserlaubnis haben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Visumfrei bedeutet die Einreise und Aufenthalt über einen festgelegten Zeitraum. Die Einreise wird mit einem Sichtvermerk dokumentiert und bei der Ausreise ebenfalls. Bei einem Aufenthalt über den festgelegten Zeitraum hinaus ist ein Visum erforderlich.

Das ist gängige Praxis in den Urlaubsländern. Fliegst du z.B. in die Domrep, dann erhältst du bei der Einreise einen Sichtvermerk und musst 10US$ abdrücken, die Aufenthalt ist auf 28 Tage beschränkt.

Nein!

Das heißt lediglich, dass bei der Einreise kein Sichtvermerk in den Pass eingetragen wird.

Das wird aber nicht passieren. Möglicherweise gibt es bald eine Lockerung für Geschäftsreisende. Die Bedingungen für Reisefreiheit zwischen der Türkei und der EU, sind etwas breiter definiert als die afd das erzählen will.

Zuerst verdienen Abzocker in der Türkei an den Flüchtlingen, weil sie sie nach Europa schleusen, hinterher glauben die beiden M(ö)ächtigen, dass sie auch noch 6Mrd.€ aus der EU bekommen; niederträchtiger sind nur mehr die Kriegsverursacher.

Nein, das heißt es nicht. Sie dürfen dann ohne Visum als Tourist einreisen, haben aber weder eine Aufenthalts- noch Arbeitserlaubnis.

Was möchtest Du wissen?