Heißt es your oder you're?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt drauf an in welchem Zusammenhang du es benutzen möchtest. Möchtest du sagen, dass es z.B. "dein" Gegenstand ist, benutzt du "your", hier ist es als Possesivpronomen zu verwenden. "you're" benutzt du, wenn du sagen willst "du bist". You're = you are

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an

your bedeutet dein &

you're / you are bedeutet du bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es beides.

You're bedeutet dasselbe wie "you are".

"your" ist ein Posiessivepronomen und entspricht dem deutschen "dein".

Leider  kennen auch sehr viele Englischsprechende ("native speakers" den Unterschied nicht mehr, und das gilt nicht nur für amerikanische Rapper.

Beispiele für "your" und "you're"

"You're so sweet" = Du bist so süß. "You're right" = Du hast Recht.

"I'd like to use your car" = Ich möchte dein Auto benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

je nach Kontext kann es beides heißen.

- your (Possessive Adjective) = dein(e), euer/eure, Ihr(e), sein(e)

(siehe: pons.com)

- you are (Langform) = du bist, ihr seid, Sie sind

- you're = Kurzform von you are

In der Schriftsprache, vor allem in formellen Schreiben, verwendet man die Langform, im gesprochenen Englisch die Kurzform.

Weitere Beispiele:

- their, they're, there

- its, it's

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Your und you're ... das englische "seit/seid" ...

Zumal es oft den Satzsinn verändert, ähnlich dem "Wir essen jetzt (,) Opa".

Begeben wir uns einmal auf ein anderes Niveau:

Vergleichen wir einmal "I can see you're sh*t" mit "I can see your shit". Ein kleiner aber feiner Unterschied (Entschuldigt dieses Beispiel, mir ist spontan kein besser eingefallen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt your und you're, you're ist die verkürzte Form von you are. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

This is your problem.
Das ist dein Problem.

You're a problem. Also ausgeschrieben: You are a problem.
Du bist ein Problem.

Der Unterschied ist klar, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Situation an. Your heißt "dein" Bsp für mögliche Verwendung : I like your name, zu deutsch, ich mag deinen Namen. You're ( you are ) heißt "du bist" Bsp für mögliche Verwendung : You're nice, zu deutsch, du bist nett. Es kommt also darauf an, was du sagen möchtest. Hoffe, ich konnte helfen. Liebe Grüße, Magda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Your= dein/e
You're - you are - du bist, ihr seid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es beides:
Bsp:
It is your book
You are (you're) ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?