Heisst es Praktikant oder Praktikanten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Praktikant ist ein schwaches Maskulinum, das heißt ein männliches Substantiv aus der schwachen Deklination:

Nom.         der Mensch               die Menschen

Gen.         des Menschen           der Menschen

Dat.          dem Menschen          den Menschen

Akk.          den Menschen           die Menschen

Der Praktikant funktioniert nach demselben Schema. 

Allerdings kann man in der gesprochenen Sprache (und anscheinend auch in der Schrift) zunehmend bemerken, dass die charakteristischen Endungen der schwachen Beugung im Singular abfallen:

– Was dem Mensch alles nicht passt !

– Ich treffe bald den Präsident von Österreich.

Man kann auch die Umkehrung beobachten. Dann werden Substantive aus der gemischten Deklination in die schwache gezogen:

– Richtig gemischt: der Doktor, des Doktors, die Doktoren

– Schwach gebeugt: der Doktor, des Doktoren, die Doktoren

_________

In der Schriftsprache ist bei schwachen Substantiven die gebeugte Form Standard – so wie auch noch bei den meisten Deutschsprechern. 

Daher heißt es natürlich:

Stuttgart macht Praktikanten zum Trainer.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde wäre "Praktikanten" korrekt - würde man es so schreiben, entstünde aber das Problem, dass man nicht unterscheiden kann, ob es sich um einen Singular oder Plural handelt. Möglicherweise hat sich der Redakteur (oder wer auch immer) deshalb zu der eigentlich falschen, aber immerhin eindeutigen Schreibweise entschieden.

Nicht auszuschließen ist natürlich, dass der Fehler unwillkürlich entstanden ist.

Oder ist "Praktikant" vielleicht der Name des neues Trainers? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelusredfiled
16.09.2016, 13:58

Unwillkürlich entstanden bei der Bild???? Ich weiss nicht, da sollten doch eigentlich Menschen in der Redaktion Arbeiten die des Deutschen mächtiger sind als unsereins oder? 

0
Kommentar von Deponentiavogel
16.09.2016, 13:59

Man kann aber nicht mehrere Praktikanten zum Trainer machen. Vielleicht zu Trainern.

Ginge es dem Redakteur um die Ausräumung von Missverständnissen, hätte er schlicht und einfach einen Artikel davorsetzen können. Statt grammatikalisch falsche Formen zu benutzen.

1

Ich muss immer an den Harpe Kerkeling Film , Samba in Mettmann denken in dem sie immer singen "Frieden und Freude für unser Planet" und er sich darüber beschwert das es "Planeten" heisst und der andere dann zu ihm sagt "Wir sind bescheiden wir wollen nur unser Planet retten"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt natürlich "Praktikanten"

 (Stuttgart mach den Praktikanten zum Trainer, Frage nach "Wen", also  Akkusativ hieß das früher in der Schule)

Aber Bild nimmt es da natürlich nicht so eng. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Praktikanten" wäre korrekt. 

Aber sehr oft wird in Schlagzeilen der Boulevardpresse auf die Grammatik verzichtet, weil es knalliger wirkt und eben oft auch aus Platzmangel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DAS ist eben BILD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntwortMarkus
16.09.2016, 13:36

Es heißt DER PRAKTIKANT und nicht der Praktikanten 

0

Was möchtest Du wissen?