Heißt es normal Antworten geben oder normale Antworten geben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es geht beides. Im ersten Fall ist die Art und Weise, wie Antworten gegeben werden, normal. Im zweiten Fall sind die Antworten, die gegeben werden, normal.

In dem konkreten Beispiel geht nur "normale Antworten"...
Klar geht das Andere auch, aber dann muss der Satz anders lauten.

1
@Schnuffel2017

Das sehe ich anders. Es geht aus dem Kontext nicht hervor, was richtig ist.

Wenn zum Beispiel alle sich beim Antworten aufregen und sehr emotional werden, ist "Endlich mal jemand, der normal Antworten gibt." genau richtig, wenn jemand dabei ruhig bleibt und nicht aus der Haut fährt. 

Der Kontext macht es.

3
@Suboptimierer

Du hast in deinem Beispiel "normal" als Adverb benutzt. Vollkommen korrekt. Ich bin von obigen Beispiel mit "Antworten geben" ausgegangen... also nicht vom Verb "antworten" sondern von den Antworten als Substantiv.

0
@Schnuffel2017

Ich habe meinen Kommentar nochmal geändert. Für mich macht es keinen Unterschied, ob ich "antworten" oder "Antworten geben" schreibe. Wenn also "normal antworten" funktioniert, müsste auch "normal Antworten geben" funktionieren.

2

Es heißt überhaupt nicht normal, sondern gewöhnlich, durchschnittlich oder regelmäßig - je nachdem, was auszudrücken beabsichtigt ist.

Ganz einfach: Das Wort "normal" zeigt die Art und Weise des Antworten-Gebens, des Verbs / Prädikats an, ist also ein Modal-ADVERB.

"normale" Antworten: Die Antworten sind normal, NICHT das Geben der Antworten. Es handelt sich also um ein ADJEKTIV, das sich ausschließlich auf das nachfolgende Nomen / Substantiv (Antworten) bezieht, dieses näher beschreibt !

pk

Einmal ist "normal" ein Adjektiv, das andere Mal ein Adverb. Wenn es sich um "normale Antworten" handelt, sind normale Antworten gemeint. Wenn Du aber normal oder unnormal antwortest, geht es um die Art und Weise, wie Du Deine Antworten gibst. Dabei können die Antworten normal sein oder auch nicht.

Beides kann richtig sein und ich bin der lebende Beweis.

Entweder:

"Endlich mal einer der normale Antworten gibt."

 Oder:

"Endlich mal einer der normal antwortet."

 Beide Varianten sind möglich.

Wenn jemand normal Antworten gibt, dann bezieht sich das auf die Art, wie er die Antwort gibt -> normal halt, nicht schreiend und hüpfend im rosa Kleidchen.

Wenn jemand normale Antworten gibt, bezieht sich das "normal" eher auf den Inhalt der Antworten.


"normale Antworten" ---> Das ist ein Akk-Objekt...

Endlich mal jemand, der wen/was gibt? Normale Antworten.

Grüße von Schnuffel

Die Antworten, deshalb normalE 

Wenn du das Wort normal allerdings als Adjektiv nimmst, stimmt es

Eigentlich beides richtig.

Normal Antwort geben. Man gibt in normalem Zustand Antwort.

Eine normale Antwort geben. Man gibt eine normale Antwort.

Beim einen ist der Zustand gemeint, welcher normal ist, beim anderen ist die Frage gemeint.

Normale Antworten ( mehrere Antworten.) ansonsten :" eine normale Antwort gibt."

Oder 

Normal antwortet 

Was möchtest Du wissen?