Heißt es "mit ihr" oder "mit sie"?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Leben ist schön, ob mit IHR oder ohne SIE. Wenn ich dir geholfen hab, würde ich mich über den Stern freuen. ;) LG Isunia

"Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr"

ist ein wahrer Spruch aber falsche Grammatik.

Antwort: Mit ihr, aber ohne sie.

Grund:

Die Präposition "mit" steht im Dativ und deshalb heißt es "ihr".

Die Präposition "ohne" steht im Akkusativ und deshalb heißt es "sie".

Ich werde das einmal konjugieren für das Personalpronomen "sie":

  1. Fall Nominativ: Sie ist blond. = SIE Wer oder was ist blond? SIE
  2. Fall Genitiv: Ihr Kleid ist blau.= IHR Wessen Kleid ist blau? IHR

  3. Fall Dativ: Mit ihr spiele ich gern. =IHR Mit wem spiele ich gern? IHR

  4. Fall Akkusativ: Ohne sie kann ich nicht leben. =SIE Ohne wen kann ich nicht leben? SIE


Zusatz: Es heißt auch "mit dir" und "ohne dich". Außerdem sagt man analog dazu "mit mir" und "ohne mich".

Folgende Präpositionen zeigen den Dativ an: mit, nach, von, zu, aus, seit, bei etc.

Und hier die Präpositionen für den Akkusativ: durch, für, gegen, ohne, um, wider etc.

Was möchtest Du wissen?