Heißt es: Her mother tried hard oder hardly to cheer her up. Oder: Although they always tasted good oder well?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

1. Beispiel: Deine beiden Sätze bedeuten nahezu das Gegenteil voneinander, denn "hardly" bedeutet "kaum"!  Das Wort "hard" kann Adjektiv UND auch Adverb sein.

"to work hard" = hart / schwer arbeiten. to work hardly = kaum einmal (selten) arbeiten. "She tried hardly to ... " würde also heißen: Sie versuchte fast nie, ihn aufzuheitern.  She tried hard dagegen heißt: Sie versuchte es mit all ihrer Kraft.

Der Lehrer hat also Recht.

2. Beispiel: tasted good.

Auch hier hat der Lehrer Recht, denn nach Verben wie look(= aussehen), taste (schmecken), smell (riechen) , feel (sich.. fühlen) steht im Englischen ADJEKTIV., nicht Adverb. Something feels good. The soup tasted good. She looks good (= she is good-looking)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Her mother tried hard to cheer her up.

Although they always tasted good.

Ich kann das nicht erklären, warum ich das jetzt so setze. Ich bin jetzt in Englisch nicht schlecht (mittelmäßig), aber selten habe ich da die Regeln im Kopf und schreibs immer nach Intuition. Und das klingt für mich richtig.

(Falls ich jetzt komplett falsch liege, entschuldige ich mich dafür, man darf mich auch gern korrigieren. :) )

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hardly, da sich das Wort "hard" auf "tried" bezieht. :)

Endung ly wird immer dann benutzt, wenn sich das Adjektiv auf ein Verb bezieht :)

Beim zweiten Satz würde ich auf "well" tippen, das klingt einfach schöner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SusiimGarten
18.10.2016, 14:07

Und wie denkst du über den zweitern Satz?

0
Kommentar von Bswss
18.10.2016, 14:16

Hier irrt MadPanda - in beiden Fällen. Dein Gefühl entspricht leider nicht den Fakten. Auch mit dem Wort "immer" solltest Du in der Grammatik sehr viel vorsichtiger sein!

1

"hard" kann ein Adjektiv (bezogen auf ein NOMEN) oder ein Adverb (bezogen auf ein VERB) sein. Normalerweise ist das Adverb eines Wortes immer Adjektiv+ly.

In diesem Satz allerdings bedeutet "hardly" so viel wie "kaum"/"nicht wirklich".

Her mother tried hard to cheer her up.

--> Nur so ist es richtig, wenn du sagen willst, dass ihre Mutter sehr stark versucht hat, sie aufzumuntern. Denn wenn da "hardly" stehen würde, würde es heißen "Ihre Mutter hat kaum versucht, sie aufzumuntern", also die genau gegenteilige Bedeutung.

-------------------------------------------------------------------------

Das Adverb von "good" ist auch unregelmäßig, nämlich "well".

Although they always tasted well.

--> hier wäre "good" falsch, weil sich das gesuchte Wort auf das VERB "tasted" bezieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
18.10.2016, 14:18

No, Sir,

The bread / soup / sausages ... tasted GOOD - NICHT "well". Denn es geht hier NICHT um eine TÄTIGKEIT der Suppe, des Brots usw.

1

1. hardly - mit ly ist es ein adverb, welches "tried" näher beschreibt. Hard wäre nur für Objekte oder Subjekte.

2. ist hier genauer erklärt. http://www.englisch-hilfen.de/board/ftopic3029.html
Aber ansich analog: "good" ist auf "they" (Adjektv) bezogen und deutet den Geschmack an. "well" (Adverb) ist auf "tasted" bezogen und wäre der Ausdruck dafür, dass "they" Geschmäcker gut unterscheiden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
18.10.2016, 14:20

Falsch:

Auch "hard" kann Adverb sein, und dies gilt gerade in diesem Beispiel. "She tried hardly" heißt "kaum einmal". 

1
Kommentar von earnest
18.10.2016, 14:21

Das stimmt so nicht.

1
Kommentar von adabei
18.10.2016, 20:06

So hatte es sich der Schüler wohl auch gedacht. Ihr liegt aber falsch.

0

        Hallo,

   

        während ein Adjektiv (Eigenschaftswort) eine Person, ein Tier oder ein Ding/einen Gegenstand näher beschreibt,

   

        Beispiele:

   

        - a beautiful girl; The girl is beautiful. (Wie ist das Mädchen? – schön)

   

        - a careful driver; The driver is careful. (Wie ist der Fahrer? - vorsichtig)

   

        - an honest answer (Wie ist die Antwort? - ehrlich)

   

        beschreibt ein Adverb ein Verb näher, wie der Name schon sagt.

   

        Beispiele:

   

        - The girl sings beautifully (Wie singt das Mädchen? – schön)

   

        - The driver drove carefully (Wie fuhr der Fahrer? - vorsichtig)

   

        - She answered honestly (Wie antwortete sie? - ehrlich)

   

        Im Englischen hängt man i.d.R. an das Adjektiv ein -ly, um daraus ein Adverb zu machen.

   

        Keine Regel ohne Ausnahme z.B.:

   

        Zu Adverben, die nicht auf –ly enden, gehören:

   

        - Adj. good - Adv. well,

   

        - Adj. fast - Adv. fast,

   

        - hard = schwer (Adj. und Adv),

   

        aber hardly = kaum
   

        - long, fast, fair, straight, near, high

   

        Wieder andere Adverben haben dieselbe Form wie das Adjektiv:

   

        - early, daily, weekly, monthly, yearly

   

        - u.a.

   

        ----------

   

        Bei Adjektiven auf -ly - friendly, silly, lively, lovely - benutzt man in a .... way.

   

        He is friendly. (Adjektiv)

   

        He speaks in a friendly way (Adverb)

   

        ----------

   

       

   

        Achtung!

   

        Nach Verben der Wahrnehmung (verbs of perception) wird kein Adverb verwendet:

   

        - feel = sich anfühlen

   

        - smell = duften

   

        - taste = schmecken

   

        - sound = klingen

   

        - look = aussehen (wie)

   

        Hier muss es also heißen:

   

        - It sounds so beautiful.

   

        - It feels good.

   

        - The soup tastes delicious.

   

        Regeln und Übungen dazu findest du auch im Internet, z.B. bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

   

        Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

   

        :-) AstridDerPu

   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier gibt es einige falsche Antworten. Daher noch einmal zur Klarstellung:

Satz 1: "Her mother tried hard." Alles andere ist falsch.

Wer hier "hardly" korrekt benutzen möchte, muss die Stellung ändern - sagt damit aber das Gegenteil:

-"Her mother hardly tried." Sie hat es kaum versucht. 

Nr. 2: "... although they tasted good." Alles andere ist falsch.

Nach "to taste" steht, wie nach einigen anderen Verben der sinnlichen Wahrnehmung auch, das eigentlich zu erwartende Adverb (also: "well") in Adjektiv-Form (also: "good"). (Ich habe das jetzt etwas vereinfacht ausgedrückt.)

Der Lehrer sagte richtig.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hardly.

Ich würde auch die Satzstellung ändern:

Her mother hardly tried to....

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
18.10.2016, 14:13

"hardly" und "hard" haben nahezu gegensätzliche Bedeutung, doch beide können als Adverbien verwendet werden. "She hardly tried..." heißt: Sie versuchte es kaum einmal.

1

Was möchtest Du wissen?