Heißt es ' das macht keine Sinn ' oder ' das ergibt keinen Sinn '?

5 Antworten

es ergibt sinn ist "richtiger", du kannst beides sagen, aber schau dir mal die "zwiebelfischkolumne" im inet von bastian sick an, der hat da nen ziemlich guten artikel zu geschrieben. danach hab ich mir geschworen, nie wieder sinn zu machen;)

eigentlich ist es schon falsch

0
@LPIG123

Es IST falsch, Freunde! Es IST falsch. Es ist sinnlos, es ergibt keinen Sinn, allein das ist richtig. Bitte, bitte schafft dieses "macht-Sinn-Gedönse" ab, bitte :-((((

0

Klingt irgendwie sinnfrei ;O) Ich mag diese Formulierungen auch nicht besonders, denke aber, sie wurden abgekupfert, weil sie eben eine Bedeutungsvariante von Wörtern wie "sinnlos" oder "unsinnig" benennen. Ich würde - wenn überhaupt - die zweite Variante wählen, weil etwas zu (k)einem sinnvollen Ergebnis führen kann. "Sinn machen" hingegen ist völliger Blödsinn.

Beides ist falsch (und völlig furchtbar).

Es heißt auf deutsch "Es hat keinen Sinn."

Dein Wissen ist furchtbar falsch.

Es heißt ,,ergibt Sinn" oder ,,hat Sinn".

,,macht Sinn" ist aber ein Verbrechen für die deutsch Sprache.

Bruh... Anglizismus

Da drehen sich meine Fußnägel um und rammen sich in den Boden.

0

Bitte, bitte: es ist sinnlos, es ergibt keinen Sinn oder: es ist absoluter Quark!!! Aber nie: Es macht keinen Sinn, das ist schlimmstes Neudeutsch!

Danke für Dein Mitgefühl, es ist doch noch nicht "Land unter" ;-) ja, ich hab wieder Hoffnung. Danke Katzewanda@

0
@jimmini

Oh bitte, keine Ursache, man sollte jedem das Hörbuch "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" empfehlen; es ist zum Kringeln und seeeehhhhr lehrreich.

0
@Katzewanda

Ist mir vertraut, gehört in jeder Schulklasse als Pflichtprogramm.

0

"es macht Sinn" da sträuben sich jedem deutschsprachigen Menschen die Haare. Ist hilflos aus dem englischen übersetzt...wollen dann klingen als hätten sie Jahrelang in Amerika gewohnt und können nicht mehr so recht Deutsch. Es ist sinnlos, es ergibt keinen Sinn, so ist's richtig.

Was möchtest Du wissen?