Heißt es beim Mann echt schwangerschafts streifen!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, klar. Diese Dehnungsstreifen, wie man sie eigentlich nennt, kommen zu meist u.a. von einem schlechten Bindegewebe und das haben mit Sicherheit nicht nur Frauen, auch wenn es bei denen definitiv häufiger auftritt.

"Schwangerschaftsstreifen" ist deshalb ein fälschlich gebrauchter Ausdruck aus dem Volksmund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArmaniBOSS
16.11.2016, 00:05

"Umgangssprachliches-Vokabular"?  

0

Die Streifen heißen sowohl bei Männern als auch bei Frauen "Dehnungsstreifen". Das Wort "Schwangerschaftsstreifen" wird nur häufig gebraucht, da es eben bei Schwangerschaften häufig vorkommt, dass schlechtes Bindegewebe einreißt durch das schnelle Wachstum des Bauches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau genommen sind es Dehnungsstreifen, da die Haut bei starker Gewichtszunahme an dieser Stelle reist, bei Frauen eben auch durch die Schwangerschaft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man unfreundlich ist: ja.

Normal sind es Dehnungsstreifen.. ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArmaniBOSS
16.11.2016, 00:00

"Unfreundlich", also meinst du Umgangssprachlich? 

0

Natürlich nicht. Es sei denn, er ist ein biologisches Wunder und hat eine Schwangerschaft hinter sich und ein Kind ausgetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dehnungsstreifen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal generell bezeichnet man niemanden als “fett“ ist scheiß egal wer das war. Und wenn dann sind das Dehnungstreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?