Heißt der bekannte muslimische Prophet Mohammed oder Muhammad?

6 Antworten

Die richtigen Namen sind ja arabisch, sprich auch in arabischen Schriftzeichen. Man versucht die Worte also so gut es halt geht einzudeutschen. Also sowohl Mohammed, Muhammed und Muhammad sind gängige Schreibweisen. In der Regel sagt man Muslim, Muslima und Muslime. Moslems klingt ein wenig komisch, da das Wort aber auch im Duden steht ist es auch Bestand der deutschen Sprache und als richtig zu werten. Muslim ist jedoch die gängigere Form.

Prophet Mohammed

die Muslime (Plural)

der Muslim (männl.)

die Muslima (weibl.)

So verwende ich es. Es hört sich rund an und jeder weiß, was gemeint ist.

LG

Die richtige Schreibweise, wie sie Muslime benutzen und benutzen sollten, ist Muhammad und Muslime. Das ist dem Arabischen am nächsten.

Was möchtest Du wissen?