Heissluftgrill oder Mikrowelle mit Grill, was ist effektiver - was würdet Ihr raten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Mikrowelle hat auch Heißluft und Grill - genutzt wird hauptsächlich die Mikrowelle. Mit dem Heißluft-Grill Ergebnis war ich gar nicht zufrieden. Es dauerte in dem Mikrowellen-Ofen (von TCM) auch relativ lange. Viel bessere Ergebnisse bringt der Backofen mit Heißluft und Grill. Bei meinem Siemens-Ofen kann ich die Grillzonen einstellen. Bei kleinerer Fläche heizt dann z. B. nur der Grill in der Mitte auf. Durch die Backofengröße kann ich auch problemlos größere eckige Formen einstellen. Das ist bei meiner Mikrowelle mit Drehteller nicht möglich.

Bei den Kombinationen mit Mikrowelle spart man immer Zeit und somit auch Energie. Wichtig ist nur, dass der Garraum eine ausreichende Größe hat. Die Leistung der Mikrowelle muß nicht größer als 700 Watt sein, da man bereits ab 500 Watt Mikrowellenleistung gart.

Weitere Informationen und Tipps können hier: http://www.mikrowellenkochen.de nachgelesen werden.

Ideal wäre die Kombination von Heißumluft, Mikrowelle und Grill. Gibt's das eigentlich?

Hallo, die Kombination Heißluftofen, Mikrowelle und Grill gibt es. Meines Wissens nach sind aber immer nur folgende Kombinationen möglich: Heißluft alleine, Mikrowelle alleine, Grill alleine, Heißluft + Mikrowelle, Mikrowelle + Grill.

0

Was möchtest Du wissen?