Heißlüfter unter Tischplatte anbringen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das mit dem Heizlüfter würde ich an deiner Stelle lieber sein lassen, besser wäre es, wenn Du unter den Tisch ein sogenanntes Flachheizelement montieren würdest. wenn die Tischplatte dick genug ist, dann könntest Du zur Sicherheit von unten einen Thermoschalter in die Tischplatte einlassen, der den Strom bei einer Temperatur von 65 ° unterbricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt im Fachhandel Schalter, Stecker, die von 110 auf 220 Volt wechsel können. Dann kann er auch sein Kotatsu benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JojoBook
23.11.2015, 01:29

Ja, nur leider brauch er eine 100v-230v umwandlung

0

Was möchtest Du wissen?