Heißhungerattacken Magersucht Dauer?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also normal sind solche Heißhungerattacken bei Magersüchtigen sind. Anorexia nervosa heißt 'nervlich bedingte Appetitlosigkeit'. D.h. die Betroffenen verspüren sowas wie Hunger nciht..sie haben nie Verlangen danach..sie belden bzw. verdrängen dies einfach.. Mit der Zeit haben sie einfach so viel Körperbeherschung..

Aber es kann ja sein, dass du diese auch verspürst, weil du entweder auf dem Weg der Besserung bist oder noch nicht so tief drinsteckst-was ja gut wäre. ..

Normale HEißhungeratacken von 'normalen Diäten' sind normal nicht sehr lang anhaltend oder sehr lang. Damit mein ich, dass solche Anfälle entweder zum Schluss der Diät führen oder man verfällt meist in Depressionen. Da du ja in BEhandlung bist, würde ich mal die Therapeutin darauf ansprechen, da Betroffenen eigentlich nur etwa 500g pro Woche zunehmen sollten.. außer es ist bei dir was anderes vereinbart. Denn durch diese 'Fressanfälle' nimmt man ja automatisch zu, und das wird sich auf Dauer mehr als 500g auswirken. .. Und somit hat das auf deinen Körper keinen gesunden Eindruck!! ..

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Lg.

LiliaBlume 20.10.2012, 20:22

Mir wurde immer gesagt das heißhungerattacken normal sind weil der körper einfach iwann nährstoffe braucht die er sich so zurückholt aber trotzdem danke für die antwort

0

Was möchtest Du wissen?