Bedeuten geschwollene Mandeln gleich eine Mandelentzündung?

2 Antworten

Die Schwellung ist die Folge einer Entzuendung, deshalb kann man bei einer Schwellung eigentlich immer von einer Mandelentzuendung ausgehen. Kann durchaus zusammen mit einer Erkaeltung auftreten.

Wenn die Mandeln geschwollen sind dann steckt meistens eine Entzündung dahinter bzw. Erkältung. Geh am besten frühzeitig zum Arzt damit du Medikamente bekommst. 

Mandelentzündung nach Mandelentzündung?

Ich hatte Anfang des Jahres zum ersten Mal in meinem Leben eine Mandelentzündung. Dagegen habe ich ein Antibiotika bekommen, wogegen ich allerdings allergisch war und habe es nach ca. 5 Tagen die Einahme abgebrochen. Daraufhin bekam ich wieder eine Mandelentzündung (direkt danach), weil anscheinend noch Bakterien im Mund waren. Habe dann nochmal ein anderes Antibiotika genommen, welches ich gut vertrug und auch 7 Tage durchgenommen habe. Nun tut mir, kurze Zeit nach Ende der Einnahme des Antibiotikas wieder der Hals weh. Meine Mandeln sind aber auch nicht kleiner geworden (zumindest nicht viel), aber sie sind nicht mehr belegt. Der Abstrich hat ergeben, dass die Mandelentzündung mit Antibiotika zu behandeln ist. Kann es sein das mein Antibiotika nicht geholfen hat, oder ich direkt danach wieder eine Mandelentzündung bekomme? Danke schonmal im voraus

...zur Frage

Mandelentzündung,geschwollene Mandeln/Rachen, Angst vor ersticken?

Hey, ich hab gestern Abend aus dem nichts schluckbeschwerden bekommen. Habe dann geguckt wie mein rächen aussieht, er war komplett geschwollen und meine Mandeln(?) sind von Eiter besetzt gewesen. Heute morgen ging ich dann zum Arzt, der meinte es ist entweder eine Mandelentzündung oder pfeiffersches drüsenfieber. Nun muss ich bis morgen warten, bis die Laborwerte kommen. Nur hab ich jetzt extreme Angst schlafen zu gehen. Ich denke ich könnte ersticken weil mein rachen wirklich sehr zu ist!

Ist es möglich an geschwollenen Mandeln zu ersticken? Ich habe wirklich Angst und wenn es schlimmer wird würde ich auch heute noch ins kh fahren...

...zur Frage

ich hatte bis vor 3 tagen Antibiotika gegen Mandelentzündung wann sollte sie komplett weg sein?

hei zusammen, ich bin am 16 zum Arzt wegen unaushaltbaren Schluckbeschwerden. ich hatte eine bakterielle Mandelentzündung und dagegen Antibiotika gekriegt die ich bis zum 23 einnahm. die Mandeln sind relativ gut abgeschwollen aber es haben sich Bläschen gebildet ist das schlimm? ist ab und zu auch schmerzhaft. der streptokkoken test war negativ. danke für eure Hilfe.

...zur Frage

mandeln tun weh was tun (Mandelentzündung)?

Hallo. Ich bin 13. Und habe eine sowas wie Mandelentzündung. Gerade tun meine Mandeln so stark weh das ich nicht mehr reden und schlucken kann. Wenn ich schlucke tut den so stark weh. Und ich war schon beim Arzt und habe auch Antibiotikum genommen. Aber ich habe jetzt keine Lutschtabletten oder so und es tut so weh was kann ich dagegen tun? Ich kann nicht schlafen :(

...zur Frage

Geschwollene, rote Mandeln

Hallo, also meine Rachenmandeln sind sehr rot und geschwollen. Weißlich bzw. gelblich sind sie nicht. Ausserdem fühlt sich der Hals total trocken an und hab so ein Drückgefühl. Was könnte das sein? Habt ihr Hausmittel dagegen?

...zur Frage

Geschwollene Mandeln rechts?

Hallo ich hatte vor ca 1 woche eine Mandelentzündung und habe auch Antibiotikum genommen! Es waren keine Streptokokken das haben wir austesten lassen! Das Problem ist meine Mutter is Ärztin und immer wenn mir was weh tut sagt sie ich soll nd so rumheulen das wird schon nix sein wenn ich mir nicht grad offensichtlich die Hand gebrochen hab ...aber jetzt sind meine Mandeln NUR auf der rechten Seite extrem angeschwollen und es ist auch so ein komischer Belag oben... Es ist kein Eiter es ist iwas weißes und ich wollte fragen ob wer weiß was ich jetzt tun sollte ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?