heiße wanne gegen bluthochdruck

4 Antworten

Geht man von der Physik aus, weiten sich die Gefäße bei Wärmezufuhr. Da sich das Blut aber wesentlich langsamer erwärmt, kann es schon sein, dass dein Blutdruck gesunken ist. Bei den Medizinern hört man aber sehr kontroverse Meinungen, die vom Beschriebenen anfangen und bis zur Kältetherapie reichen. Ganz offensichtlich hat dir das warme Bad gut getan. Ob das nun an der Temperatur alleine lag, oder an dem gesamten beruhigenden Ambiente, kann ich nicht beurteilen.

Hallo,

mit Sicherheit ist ein Bad bei schön warmen Wasser sehr angenehm und entspannend. Auch gesundheitsförderliche Eigenschaften im eingeschränkten Maße. Es senkt durch die Entspannung und dem abfallenden Stress die Anfälligkeit gegenüber Erkältungen. Auch das körperliche Allgemeinbefinden steigert sich. Infolge der Entspannung sinkt sicherlich auch die Herzfrequenz und der Blutdruck senkt sich. Die Atmung wird ebenso ruhiger. Die Haut und durch die Muskulatur sowie sämtliche Organe werden durch die Wärme besser durchblutet.

Diese doch sehr positiv angehauchten Eigenschaften sind jedoch nur von kurzer Dauer. Eine Langzeiteffekt ist leider nicht realisierbar.

LG

Hallo Doc, stimmt fast, aber nicht ganz. Warum sollen Organe besser durchblutet werden wenn P und RR sinkt, und die Wärme nur die Derma betrifft?

0

Sicher sind warme Bäder gut für die Gesundheit, sofern medizinisch nichts dagegen spricht. Sonst gäbe es ja keine Thermalbäder. Was aber bedeutet "heiß"? 50grad?

Badewanne nicht mit Abflussrohr verbunden

Mir lief nach dem Duschen heute Wasser ins Badezimmer, weswegen ich zum ersten mal die Rohre unter der Badewanne angeschaut habe. Das Abflussrohr der Wanne hängt bei mir über einem Loch (also das Wasser verlässt das Abflussrohr und gelangt dann in ein anderes Abflussrohr, dabei geht auch einiges daneben, was sich im Raum unter der Wanne ansammelt, und eben halt auch ins Bad laufen kann).

Unter der Revisionsklappe der Wanne befindet sich eine Öffnung, durch die Wasser aus dem Bad in den Raum unter der Dusche ablaufen kann. Die beiden Enden der Rohre sehen nicht so aus als hätten sie jemals aufeinander gepasst. Ich wundere mich jetzt ob das Rohr absichtlich offen ist um Überschwemmungen im Bad zu vermeiden, oder ob ich da was machen sollte.

Würde mich freuen wenn sich jemand mit sowas auskennt und sagt: "Ja klar macht man immer so", oder "neee da hat wer gepfuscht".

...zur Frage

Was ist mit dem Fuß nach Stoß an der Badewanne?

Also ich bin heute Mittag beim Duschen mit dem Fuß an die Wanne geknallt und dann entstand ein dickes Ei. Dann habe ich sofort gekühlt, aber es schmerzt immer noch.

...zur Frage

Mein freund muss in der Badewanne duschen.. o0

Mein Freund kommt am Wochenende, da er gleich nach der Arbeit zu mir fährt, muss er eben dann gleich bei mir duschen wenn er da is. (war erst einmal bei mir) Aber wir haben nur ne Badewanne und ich weiß ja nich aber irgendwie is es mir unangenehm ihm zu sagen.. ja du wir habn aber nur ne Wanne wo de dich duschen kannst. Ich weiß nich wie ihr das seht aber was denkt ihr?

...zur Frage

Wieso schmeckt bei so vielen, das Wasser aus dem Bad besser, als aus der Küche?

Woran liegt das? Weil vielleicht die Hauptleitung über das Bad fließt?

...zur Frage

Dusche in Mietwohnung Badewanne

In meiner Wohnung ist direkt unter der Schräge eine Badewanne, die gleichzeitig auch die Dusche ist. Jedoch stehe ich beim Duschen quasi auf der schrägen Seite der Wanne und bin schon ein paar mal ausgerutscht... weiß jemand ob so etwas zulässig ist?

...zur Frage

Wie reagiert der Körper bei 38° Fieber auf ein heißes Bad in der Wanne?

Hey Habe seit heute 38° Fieber und überlege nun, ob es meinem Körper gut tut, heiß zu baden oder ob das Fieber dadurch nur noch gestärkt wird. Danke! =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?