Heiße Füße Nachts

5 Antworten

Bei warmen Wetter keine Sportschuhe. Da schwitzen meine auch wie Sau ;) Was ich mal versucht hab ist Fußpuder und hat geholfen, besser als ein Fußdeo. Gibts in jedem Drogeriemarkt. In der Frühr nach dem duschen einpudern und ab in die Socken.

2

Meine Füße schwitzen ja nicht sie werden warm :)

0

Es KÖNNTE auf das Restless Legs Syndrom hindeuten. Das RLS äußert sich durch heiße unangenehme, kribbelige Gefühle in den Beinen, vorwiegend in den Füßen, selten in den Armen und eine fast unerträgliche Unruhe, sodass es dem Erkrankten unmöglich ist, ruhig zu sitzen oder zu liegen. Die Beschwerden werden abends und nachts schlimmer, nehmen in Ruhe zu und können durch Bewegung oder kühlen gebessert werden. Es ist eine nervelkrankheit und wir von einem Neurologen mit Bsp schuheinlagen, krankengymnastik oder auch mit Tabletten behandelt. Es ist einfach in den griff zu bekommen und hört sich schlimmer an als es ist. Wird es nicht besser einfach mal ein Arzt mit verdacht auf RLS ansprechen.

Hab ich auch manchmal. Ich halte die füße dann ein paar minuten in kaltes wasser. Auch bevor ich ins bett gehe. Mir hilftt das

2

gute Idee muss ich mal ausprobieren :)

0

Was möchtest Du wissen?