Heiße Erdbeeren zu Quarkauflauf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie wär es mit dieser Variante?

Du schneidest die Erdbeeren in Stücke (nicht zu klein) gibst etwas Zucker dazu und mischt alles vorsichtig durch. Jetzt lässt du alles noch etwas "durchziehen" dann erhitzt Du die Erdbeeren kurz! Wenn Du noch mehr Flüssigkeit willst gib noch etwas Wasser dazu. Wichtig ist die Erbeeren nur kurz aufkochen, dann die Herplatte ausschalten. So bekommst Du Erdbeerkompott das nicht zerkocht ist und noch etwas von frischen Beeren hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kompliziert1234
21.06.2016, 20:36

Danke :) das klingt super

0

Ich mach das mit Himbeeren und Erdbeeren immer zum Vanilleeis dazu oder zu Schokoladenpfannkuchen. Pass auf:
Du nimmst die Erdbeeren, machst zucker drüber, erhitzt sie im Topf mit bisschen wasser ganz leicht. :-) oder du nimmst tiefkühlbeeren und taust sie in der mikrowelle auf, da schwimmen sie im saft und sind heiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du, ich würde zu einem heißen Quarkauflauf (stimmt doch, oder?) frische, kalte Erdbeeren servieren! Jetzt gibt es heimische Erdbeeren und Du willst sie zerkochen? Zu kaltem passen heiße Himbeeren. Zum Eis...Aber ich empfehle Dir frische Erdbeeren dazu, ganz sparsam gezuckert und vielleicht einige Minzeblätter dazu! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kompliziert1234
21.06.2016, 20:10

Ja heißer Quarkauflauf, hatte das letztens selbst zu essen gehabt (in der Kantine) und da gab es auch heiße Erdbeeren zu und ich muss sagen das schmeckte richtig gut

0
Kommentar von Kompliziert1234
21.06.2016, 20:24

Ja das kann angehen das es tiefgefrorene Erdbeeren waren

1

Ich weiß nicht. Ich finde kalte, eingezuckerte Erdbeeren aromatischer.
Bei heißen Himbeeren ist das etwas anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich so machen. Wenn die Erdbeeren aufkochen,  würde ich Stärkemehl in kaltes Wasser anrühren und langsam unter ständigem Rühren in die kochenden Erdbeeren geben, da wird es etwas dicklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heidemarie510
21.06.2016, 20:17

Das kenne ich so mit Schattenmorellen(Sauerkirschen).

0

Was möchtest Du wissen?