Heiserkeit, Pubertät oder Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theoretisch würde ich sagen, es ist der Stimmbruch, wenn er aber auch Halsschmerzen hat, dann wird es eine Erkältung sein, das könnte ihm helfen:

- Inhalieren

- Hustensaft

- Halsschmerztabletten, Salbeibonbons

- Babix-Tropfen (gibt es in der Apotheke) für auf die Klamotten träufeln

- Nasentropfen

- Halswickel

- Viel trinken

- Erkältungsbad, wenn du kein Fieber hast

- Erkältungssalbe für Brust und Rücken

- Viel an die frische Luft gehen, wenn man fieberfrei ist

- Fenster mehrmals täglich weit öffnen

- Feuchte Tücher im Schlafzimmer aufhängen, gegen trockene Luft

- Heiße Zitrone

- Vitamin-C-Pulver aus der Apotheke

- U.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird höchstwahrscheinlich nur der Stimmbruch oder eine Erkältung sein. Kein Grund zum Arzt zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?