Heiserkeit - Was tun gegen heisere Stimme?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du nicht irgendwas deutlich anders machst als sonst, dann ist es entweder ein Zeichen für einen Infekt, also mal zum HNO-Arzt oder Phoniater gehen. Oder es heißt, dass du seit längerem deine Stimme mit zu viel Druck benutzt und es jetzt anfängt, dass sich die Auswirkungen zeigen. Dann auch zum Arzt, und ein Logopäde wäre gut. Oder Gesangslehrer (auch wenn du nicht singst). Oder ein Alexander-Technik-Lehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?