Heisenbergschen Unschärferelation und Telekinese?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Heisenbergsche Unschärferelation sagt aus, dass wie niemals die Geschwindigkeit und Position eines Gegenstandes mit beliebiger Präzision (gleichzeitig) bestimmen können.

Zur Telekinese zitiere ich gerade mal Wikipedia:

"Telekinese bezeichnet eine Bewegung oder Ortsveränderung von Gegenständen, die angeblich im Zusammenhang mit spiritistischen Erscheinungen oder durch geistige Kräfte bestimmter Personen auftreten."

Ich bin mir also recht sicher, dass das nichts miteinander zu tun hat.

Ok gut danke:)

0

Telekinese beziehe sich noch auf die klassische Physik, während sich die Unschärferelation auf die Quantenphysik bezieht. Das dies zwei unterschiedliche Welten sind sollte durch Schrödingers Katze jedem bekannt sein.

Die heisenbergsche Unschärferelation bezieht sich lediglich darauf, dass immer ein Zustand eines Teilchens nicht genau bestimmt werden kann. Ein Beispiel hierfür nenne ich immer wieder gerne Ort und Impuls.

Telekinese bedeutet lediglich, Objekte durch Kräfte zu bewegen, welche oft einen spirituellen Hintergrund haben oder auf "Geister" zurück gehen.

manche Sachen, gerade was sowas angeht, können wir glaub ich auch nicht ganz verstehen, selbst wenn wir uns allergrößte Mühe geben, ist es vielleicht doch nicht so ganz fassbar..so unbefriedigend das klingt.

Hallo,

sag deinem kleinen Bruder, dass kein Zusammenhang besteht. Die Unschärferelation ist ein Prinzip aus der Quantenmechanik und Telekinese ist pseudowissenschaftliche Esoterik.

Was möchtest Du wissen?