Heiratsantrag soll ich es wirklich tun?

6 Antworten

Hallo Alex,

zunächst freue ich mich mit Dir und für Dich, dass Dir Deine Cousine einen Heiratsantrag gemacht hatte.

Für mich ist ein Heiratsantrag ein Moment, in dem man gerne etwas feierlich ausdrückt, mit einem Menschen zusammenzuleben - und natürlich diese Partnerschaft dann auch in Liebe zueinander zu führen.

Vielleicht mag Dich der Moment überrascht haben - und Du kannst weder ja noch nein sagen. Wenn Du Dir aber sicher bist, mit Ihr Dein Leben in Liebe zu verbringen, dann sage ja. Bist Du Dir (noch) unsicher, sage Deiner Cousine in aller Liebe, dass Du Dich (noch) unsicher fühlst - und in einer Weise, die sie keine Zurückweisung fühlen lässt.

Es muss, wenn Ihr heiraten wollt, in meinen Augen jetzt keine Rolle spielen, wie Ihr miteinander verwandt seid. Doch das Standesamt würde sicherlich überrascht sein, denn dann würden die Familienrelationen noch etwas komplexer.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Respekt für deine Freundin! Sie hat den Mut, dich zu fragen, ob du für immer mit ihr zusammen sein willst.

Ich sage ausdrücvklich "Freundin", weil sie erst nachrangig deine Cousine ist. Das Gesetz hat keine Einwände und auch euer genetisches Material ist wahrscheinlich so unterschiedlich, dass bei gemeinsamen Kindern kaum Probleme zu erwarten sind.

Was "normalerweise" der Mann macht, hat sie halt selber gemacht, weil sie wohl weiß, dass du da ein wenig zögerlich bist.

Wenn ihr euch liebt, dann heiratet gefälligst!

Ich weiß meine Freundin ist eine Frau die mehr Eier in der Hose hat als manche Männer natürlich ist es zweitrangig das sie meine Cousine ist aber ich weiß ja nicht ob du verheiratet bist ich bin gegen Inzest auch wenn es erlaubt ist seine Cousine zu heiraten bin ich eigentlich dagegen aber es ist so ich habe meine Cousine nie familiär kennenlernte sondern durch Freunde meine Familie ist sozusagen kaputt die Geschwister meiner Mutter haben sich zerstritten und viel haben kein Kontakt zu ihrer Mutter naja also war sie erstmal ne fremde Frau für mich wie jeder Anfang einer Beziehung du lernst deine Frau erstmal kennen nur durch Zufall habe ich erfahren das sie meine Cousine ist ja ich liebe sie über alles aber das Problem ist ich bin ein totaler Inzest Gegner weil für mich ist es Inzest und normalerweise hätte ich mich auch sofort von ihr getrennt als ich es erfahren habe aber ich liebe sie zu sehr dafür auf der einen Seite will ich sie heiraten aber auf der anderen Seite verstößt es gegen meine Einstellung gegen Inzest ich hab mit meinen Leuten gesprochen sie sagten alle das man eine einstellung nie über die liebe stellen soll aber ich bin unsicher trotzdem liebe ich sie über alles

0
@Alex0859

Um es mal ganz klar zu sagen: Inzest ist nach deutschem Recht der Geschlechtsverkehr zwischen Verwandten in direkter Linie (Großeltern, Eltern, Kinder, Enkel) und zwischen Geschwistern.

Alles andere ist erlaubt. Warum willst du dir selbst verbieten, was noch nicht einmal das Gesetz verbietet. Dass du so intensiv daran rumgrübelst, wirft einen Schatten auf deine schöne Beziehung mit einer so taffen Frau, um die dich mancher beneiden wird.

Bevor du diese Klassefrau zum Teufel jagst, überprüfe doch lieber nochmal deine Einstellung zum "Inzest"!

0

Naja ich kann sie nicht verlassen dafür liebe ich sie zu stark ich habe auch mit meiner besten Freundin meiner ex gesprochen wir kennen uns seit der Grundschule und wir haben uns freundschaftliche getrennt sprich die Beziehung nicht die Freundschaft sie meinte auch das ich sie heiraten soll wir habe viel Gemeinsamkeiten zudem können wir nach einem Streit problemlos auf einander zugehen das Problem ist ich bin in meiner vergangenheit kriminellen gegen Inzest vorgegangen habe Leute die ihre eigene Cousine lieben verabscheut und nicht selten verprügelt 2 mussten sogar ins Krankenhaus weil ich Inzest als widerlich einstufe auch Heirat der Cousine ich hätte nicht mal im Traum daran gedacht das mir das passieren kann jetzt schäme ich mich für die Gewalt den ich den Leuten angetan habe und hab mich entschuldigt besonders an die 2 die im Krankenhaus waren obwohl das schon 2 Jahre zurück liegt weil ich habe beide nur angegriffen weil sie mit ihrer Cousine zusammen waren also verlassen werde ich sie nicht ich kann es auch nicht ich liebe sie dafür zu sehr aber eine heirat gegen meine inzest Einstellung natürlich will ich mit ihr mein leben verbringen aber ich habe lange zeit sowas verabscheut und bekämpft ich weiß nicht

0

Und

1trotz das ich kriminell war hab ich gegen Verachtung von homosexuellen, Frauenfeindlichkeit und gegen jeglicher Art Verachtung gegen Sexualität gekämpft (außer BDSM) ich habe zu liebe meiner Freundin aufgehört mit Drogen zu Dielen kriminelle zu sein und so weiter ich liebe sie das was ich noch bewundernswerte finde ist sie verdient nicht viel Geld anders als ich ich verdiene netto knapp unter 3000 und sie hat Ringe aus Platin besorgt keine Ahnung wie sie das angestellt hat ich hab ihr angeboten die Ringe zu bezahlen worauf sie nichts davon hören wollte ich liebe sie aber es ist egal was ich TU immer noch meine Cousine ich habe den Heiratsantrag abgenommen ich werde sie heiraten aber trotzdem bin ich unsicher

0
@Alex0859

Diese Frau ist Gold wert für dich. Sie sorgt dafür, dass du wieder in die Spur kommst, dass du dein Leben neu sortierst und dass du sogar deine Taten von früher reflektierst.

Was du aus dieser Geschichte lernst, ist dass Liebe manchmal sehr mächtig sein kann und einen Menschen sogar völlig umkrempeln. Und du lernst auf jeden Fall daraus, dass du künftig mit deinen Urteilen vorsichtiger wirst und schon gleich gar nicht versuchst, sie gewaltsam selber zu vollstrecken.

Ich wünsche dir aus deinem Weg - auch zusammen mit dieser fantastischen Frau - viel Glück!

0

Naja du bist ja auch mit ihr zusammen, da ist es auch nicht besser oder schlechter wenn ihr heiratet. Der Punkt an dem ich einhacken würde, wäre der das ihr erst 2 Monaten ein zusammen seit. Ich bin der Meinung das man mindestens 2 Jahre lang zusammen sein und mindestens 6 Monate zusammen wohnen sollte um zu schauen ob man überhaupt richtig zusammen passt. Eine Heirat ist teuer, eine Scheidung noch teuerer.

Eure Verwandtschaftverhältnisse sind euer Bier.

Nein wir wahren 2 Monate zusammen als wir erfahren haben das wir verwandt sind zusammen sind wir seit ein halben Jahr und befreundet seit 2 jahren

0
@Alex0859

Ach so, das ging aus deiner Frage nicht hervor.

0

Ja ich weiß nicht ich liebe sie trotzdem bin ich mit ihr verwandt und es ist irgendwie Inzest und ich bekämpfe Inzest aber ich liebe sie über alles ich weiß nicht soll ich es wirklich tun

0

Bevor ihr heiratet lasst eure Blutgruppe checken. Es gibt viele Leute die ihre Cousinen heiratetn aber da mischt sich dann immer die Familie ein

Ich hab noch nicht mal ein Mann aus meinem Heimatort genommen. Die Kinder sehen immer iw komisch aus.

Was möchtest Du wissen?