Heiratsantrag abgelehnt -> Ex-Freund terrorisiert mich. Was soll ich tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neben einer Anzeige bei der Polizei würde ich Dir empfehlen, bei Deinem zuständigen Familiengericht einen Antrag auf Kontaktverbot mit Zwangsgeldandrohung  im Wiederholungsfalle  (Fachbegriff: Gewaltschutzantrag) zu stellen.  diesen Antrag nimmt die rechtsantragsstelle auf und dazu benötigst Du keinen Anwalt.

Das Gericht wird diesen Antrag  dann antragsgemäß erlassen. Davon erhält auch die Polizei einen Abdruck.

Wenn er Dich trotzdem weiterhin schikaniert: Der Polizei Bescheid geben, die bei massiven Vorfällen ihn dann sofort dem Ermittlungsrichter  vorführt, da er gegen richterliche Auflagen verstoßen hat. Er muss dann mit seiner sofortigen Inhaftierung rechnen.

Beim Familiengericht dann auf den  erlassenen Gewaltschutzbeschluss hinweisen und  den Zwangsgeldantrag stellen.

Ich garantiere Dir,  dass Du dann bestimmt vor ihm  Ruhe haben wirst.

Da gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Du dokumentierst alles mit Datum und Uhrzeit, wann, wo und in welcher Weise er Dich belästigt und gehst zur Polizei. Die nimmt dann Kontakt zu ihm auf. Manche  Stalker lassen sich dadurch schon abschrecken und lassen ihre "Opfer" in Ruhe.

Wenn das nichts bringt, kannst Du Dich von einem Anwalt beraten lassen. Der kann eine einstweilige Anordnung beim Amtsgericht bewirken. Dort wird dann zum Beispiel beschlossen, dass sich Dein Exfreund nicht mehr auf eine bestimmte Entfernung nähern und keinen Kontakt aufnehmen darf.

Das kostet allerdings Zeit und Nerven. Und ob sich Dein Ex dann daran hält, ist eine andere Frage. Da besteht auch immer die Gefahr, dass er dann erst recht durchdreht und Dir auflauert und was antut. Das weiß man bei solchen Spinnern nie.

2. Du heuerst ein paar Freunde/ Bekannte an, die ihm einen Besuch abstatten und ihm klarmachen, dass er Dich ein für allemal in Ruhe lassen und Dich, Deine Familie und Deine Freunde nicht mehr belästigen soll, weil er sonst auf der Intensivstation wieder aufwacht, wenn er Glück hat.

Wenn er kapiert, dass bei ihm die Lichter ausgehen, wenn er Dich weiter belästigt, dürfte Ruhe sein.

Aber egal was Du machst, halte immer die Augen offen, denn man weiß nie, was in den Köpfen dieser Typen vor sich geht.

Manche Stalker gehen auch über Leichen, weil sie z.B. denken: Wenn ich sie nicht haben kann, soll sie niemand haben.



Du kannst ihn ggf. wegen Nachstellung anzeigen. Am besten wäre auch, wenn du ein Protokoll führst (mit Uhrzeit, Datum und evtl. Handlungen von ihm).

Gefühls Chaos ohne ende . Brauche dringend rat?

Hey Leute ich brauche dringend ein Rat .. Also ich habe seit 11 Monaten ein Freund mit dem ich eig sehr glücklich war seit 3 Monaten habe ich das Gefühl das ich ihn nicht mehr so liebe weil wir leider sehr viel gestritten haben und schon sehr viel zwischen uns passiert ist ich hab das Gefühl bei uns ist nicht mehr so viel liebe vorhanden wenn wir aber zerstritten sind fehlt er mir total aber wenn wir zusammen sind ertrag ich ihn einfach nicht ich bin etwas leicht verzweifelt deswegen und da kommt noch ne andere sache das ich seit 1 monat ständig an meinem ex denken muss er fehlt mir manchmal der sex fehlt mir auch irgendwie zwischen mir und mein ex ist es die letzten Monate nicht gut verlaufen wir sind damals auch total im Stress auseinander gegangen aber er war nun mal meine große Liebe und konnte ihn nie vergessen wir hatten zwischen durch immer wieder Kontakt er wollte immer das ich zu ihm komme habe aber abgelehnt und jetzt bin ich total verzweifelt irgendwie habe ich Gefühle für beide :( hat irgendjemand ein Rat für mich ? Und bitte lasst die blöden Kommentare ich brauche echt ein Rat :/

...zur Frage

Wie kann ich mich vor meinem EX schützen?

http://www.gutefrage.net/frage/mein-freund-schlaegt-mich-was-soll-ich-tun

Das war die erste Frage im Januar. Er hatte mich immer geschlagen, habe mich im März getrennt, aber nun stalkt er mich seit Wochen, ruft an, lauert mich auf dem Schulweg auf und hat gesagt wenn ich nicht zurück kommen würde, würde er dafür sorgen dass mich ein paar Glatzen durch die Mangel nehmen.

Was soll ich machen? Habe Angst Anzeige zu machen? Soll ich zurück

...zur Frage

Mein "Exfreund" terrorisiert mich!

Er war Ausländer. Zwar ist es meine Familie auch, aber wir haben eher mit deutschen zutun, weshalb ich es total bereue mich auf ihn eingelassen zu haben. ( Bezehung dauerte 2 Tage. Ich habe ihn ausgenutzt, er mich. Deshalb weiß ich nicht was sein Problem ist.) andauernd rufen ausländern bei mir an. Ich bin ausversehen dran gegangen, und meine Familie wurde mit solchen Wörtern beschimpft, das ich mich wirklich schäme und vor mir selber ekel :( Seitdem geh ich nicht dran und sie machen weiter mit SMS-Terror. Hab alles und die Nummern abgespeichert falls ich sie als beweis für eine anzeige brauche. Aber geht das überhaupt? Was für Möglichkeiten hab ich? Was kann ich unternehmen?Ich bin am Ende. Er ist 19. Ich 17.

...zur Frage

Warum stellt Mann einen Heiratsantrag nicht bei einer Behörde?

Warum stellt Mann meinen Heiratsantrag bei einer Frau seiner Wahl (oder der Wahl der Eltern bei Muslime) und nicht direkt bei einem Standesamt? Normalerweise entscheiden doch Behörden über Anträge, wenn diese dann abgelehnt werden kann man Widerspruch einlegen, warum nicht bei Heiratsanträge?

...zur Frage

Heiratsantrag -> Ablehnung?

Ich hab eigentlich selten gehört dass eine Frau den Heiratsantrag abgelehnt hat... Ist das aber nicht ein bisschen peinlich? Und ist es auch nicht selbstverständlich geworden dass die männliche Person den Heiratsantrag stellt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?