Heiratsalter in Georgien

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das hängt davon ab. Generell dürfen Frauen erst ab 18 heiraten und speziell in den Städten führen die meißten Frauen auch ersteinmal ihre Ausbildung zu Ende und heiraten dann (was aber immer noch recht früh ist, nach deutschen Maßstäben). Speziell auf dem Land und in den Bergen kann es aber dazu kommen, dass Mädchen schon sehr früh verheiratet werden unter Umständen auch im Zusammenhang mit einem Brautraub - auch wenn dieser heute nur noch selten vorkommt (und manchmal auch die Einwilligung des Mädchens beinhaltete)

Freedom179 07.07.2011, 19:17

Dankeschön. Das hat mir sehr geholfen ;)

0
niska 08.07.2011, 08:10
@Freedom179

Bitteschön.

Vielleicht noch als Ergänzung: man sollte dazu auch wissen, dass sich die Brautentführung in einigen kaukasischen Ländern gewandelt hat. In Georgien gab es sehr strenge Regeln die Ehe betreffend, z.B. durfte über 7 Genereationen nicht geheiretet werden (d.h. man durfte keine/n Cousin/e 7.Grades heiraten). In anderen Ländern gab es ähnliche Regelungen. Aus diesem Grund verabredete ein Paar manchmal eine Entführung um gegen den Willen der Eltern heiraten zu können. Allerdings konnte es auch vorkommen, dass nur eine Seite nicht einwilligte oder das Mädchen selbst nicht wollte und die Entführung fand trotzdem statt. Nun hat sich das ganze so entwickelt, dass dieser Brautraub in einigen Ländern fast vollkommen verschwunden ist, in anderen hat sich das ganze regelrecht kriminalisiert und einige Männer entführen einfach junge Mädchen von der Straße weg, wenn ihnen eine gefällt. Wie ganz genau das in Georgien ist kann ich nicht sagen, dazu habe ich keine genaueren Studien gelesen. Da Georgien aber eine recht starke Bildungsbürgerschicht hat würde ich dieses Phänomen zu den Ausnahmeerscheinungen in Georgien zählen.

0

Was möchtest Du wissen?