Heiratsalter in der Moschee in Österreich?

...komplette Frage anzeigen wir gehören einfach zusammen ♡ - (Liebe, Beziehung, Islam)

9 Antworten

Islamisch heiraten kann man wenn man geschlechtsreif ist manchmal sogar früher dann aber ohne geschlechtsverkehr. also so ab 12-14 kann man heiraten. eine "echte" also standesamtliche ehe ist aber erst mit 16 oder 17 mit einverständnis der eltern erlaubt

Tsssssssss............in dem Alter ist eine erste Verliebtheit normal. Genauso normal ist dabei, dass die erste Verliebtheit nicht die Letzte ist.

Weiterhin ist die islamische Hochzeit hier in Europa nicht relevant. Hier gilt ausschliesslich die standesamtliche Hochzeit.

Zusätzlich frage ich mich allen ernstes worum es Dir überhaupt geht ? Ein verheirateter Mann sorgt für seine Frau. Kannst Du das ? Hast Due einen Beruf und Wohnung ?

Ritter, Du musst nicht gleich so genervt sein, er ist jung und braucht Rat. Natürlich hast du recht mit einigen Punkten. Die Zeiten haben sich geändert: Heutzutage braucht es mehr als soziale und religöse Fertigkeiten. Man braucht ein Fundament (wie Arbeit, Ausbildung ) um eine Familie zu gründen.

@lisameryem lass der Sache Zeit und überlege dir, ob dein zukünftiger Ehemann auch wirklich die Bedingungen erfüllt, die man als geeigneter muslimischer Ehemann parat haben muss. Nutze die Verlobung, um ihn näher kennen zu lernen, seine Religion näher kennen zu lernen.

Seine Religion kennzeichnend ihn letztendlich aus, überlegs dir gut! Er lebt höchstwahrscheinlich ein lebenlang mit dir.

Außerdem muss islamisch gesehen alles über deine Familie laufen. Natürlich entscheidet ihr letztendlich wen und wann ihr heiratet, aber die Eltern regeln das Organisatorische.

Wenn er sehr fromm und gläubig ist, spricht garnichts dagegen.

1

Assalamu aleikum liebe Schwester, also um mit deinem Mann intim zu werden brauchst du keine Standesamtliche Heirat! Es genügt die islamische Heirat in der Moschee , wo dich der Imam verheiratet! Dazu brauchst du allerdings die einwilligung deines Vaters und zwei männliche Zeugen! Sobald ein Mädchen ihre erste Periode hat darf sie heiraten oder wenn sie 15 Jahre alt wird. Mit 15 bist du mit oder ohne Periode volljährig!

Was in der Moschee veranstaltet wird, ist die Entscheidung desjenigen, der sie betreibt.

Richtig heiraten (standesamtlich oder wie auch immer es in AT heisst) könnt ihr ohne Weiteres erst mit 18, und das aus gutem Grund.

Gott sei Dank geht sowas nicht ohne den Eltern.Auch in einer Moschee nicht.Ihr seit noch viel zu jung und könnt die Verantwortung noch gar nicht tragen.Auch wenn ihr meint,das ihr zusammen gehört,dann verlobt euch erst.Mit der Zeit werdet ihr reifer.Und mit der Reife kommen auch oft andere Ansichten.

Nein dafür ist man nicht zu jung mit 15 Jahren! Der Bruder meines Mannes hat mit 14 geheiratet und seine Frau lebte bei ihren Eltern und besucht ihn und blieb auch übernacht am Wochenende. Jetzt sind die beiden über 20 und zusammengezogen. Was denkst dubwenn man Jugendlichen verbietet früh zu heiraten? Ja genau sie werden Zina begehen! Und dann kann sie vll noch schwanger werden! Was für ein Drama! Also Heirat ja aber nur mit Einwilligung der Eltern!

0

Wenn es eure Eltern erlauben, denke ich

Gesetzlich mit erlaubniss der eltern in DE ab 16. soweit ich weiß... Österreich denk ich ziemlich ähnlich, aber not sure !

deine eltern werden dir sagen: du bist nicht mehr zu jung

Meine Schwester und ihr Mann haben auch geheiretet ( islamisch ) sie war 14 er 18. :)

Haben sie in einer Moschee in Österreich geheiratet?

0

Was möchtest Du wissen?