Heiraten während Asylantrag ohne Visum?

1 Antwort

Ihr werdet Probleme mit der Heirat per de haben.

Ob ihr die erforderlichen Dokumente beibringen könnt ist zudem fraglich.

Ihr werdet sicherlich mit dem Verdacht der Scheinehe konfrontiert werden.

Des Weiteren ist es fraglich, ob sie Asyl bekommt. Auch wenn es in Venezuela schlecht aussieht, sind die Aussicht auf Asyl sehr gering.  

https://www.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsberatung/101767-hat-eine-asylbewerber-das-recht-zu-heiraten

1

Danke erstmal für deine Antwort. Papiere würden wir alle haben einschließlich der übersetzten Ledigkeitsbescheinigung ihrerseits. Scheinehe könnte man verdächtigen, wir lieben uns aber wirklich, könne nachweisen, dass wir seid längerem zusammenleben und könnten notfalls auch den Rechtsweg eingehen, wenn die Vermutung bestehen bleibt.

Selbst wenn sie kein Asyl bekommt, wäre meine Frage, ob ich sie während des Verfahrens heiraten kann und sie dann ein Visum benötigt oder nicht?

0
40

Der Link behandelt ja genau das.
Rein rechtlich könnt ihr heiraten, oft scheitert das an den Papieren.

1
1
@stufix2000

Ok, vielen dank nochmal! Letzte Frage dazu, braucht sie denn, vorausgesetzt die Eheschließung klappt, noch zusätzlich ein Visum, um dann eine Aufenthaltserlaubnis zu beantragen?

0

Was möchtest Du wissen?