Heiraten und den Namen behalten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist möglich. Allerdings werden dann meiner Meinung nach eure Kinder den Nachnamen der Mutter automatisch bekommen. Du wärst dann der einzige mit dem Nachnamen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Doesig
11.11.2015, 15:10

Nein, das wird bei der Eheschließung gleich mit vereinbart, wie die Kinder heißen sollen.

0
Kommentar von eostre
11.11.2015, 15:10

Nein, die Eltern bestimmen dann, wessen Nachnamen die Kinder bekommen.

2

ja, hier in deutschland kann man das bei der eheschliessung festlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und kann man eigentlich beim heiraten sich einen neuen Namen aussuchen=)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eostre
11.11.2015, 19:39

Wie meinen?

0

wenn du spezielle gründe hast und nicht den Namen deines mannes annehmen willst, kannste natürlich auch deinen eigenen Namen behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexe121967
11.11.2015, 15:07

das braucht man nicht zu begründen. beim aufgebot legt man fest, welchen namen man ab eheschliessung tragen möchte.

1
Kommentar von Doesig
11.11.2015, 15:08

Du brauchst dazu keine Gründe, jede(r) darf seinen/ihren Namen behalten.
Und Serge will nicht seinen Freund heiraten sondern seine Freundin ;)

Sie müssen bei der Eheschließung nur schon festlegen, wie die eventuell später kommenden Kinder mit Nachnamen heißen sollen.

1

Ja, das ist problemlos möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap kann man. Ist heutzutage gar nicht unüblich,.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das geht ihr könnt auch einen Doppelnamen nehmen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eostre
15.11.2015, 21:02

Es kann immer nur ein Partner einen Doppel Namen nehmen.

0

Ich danke euch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?