Heiraten trotz heirat in der Türkei?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich hab auch mal eine Frage im Vorfeld: gibt es hier einen Preis für den, der am meisten Müll schreibt ?

Jetzt ist erstmal die Frage, wie er verheiratet ist. Du schreibst, er kennt das Mädchen nicht. Soll das heißen, er hat sie auch noch nie gesehen, nicht einmal zur "Hochzeit". Dann kann es sich um keine rechtlich gültige Eheschließung handeln.

Eine Hochzeit, die in der Türkei nur vom Imam (=islamischer Geistlicher) geschlossen wurde und nicht von einem amtlich anerkannten Standesbeamten abgesegnet wurde (rote Heiratsurkunde, "Ayle Cüzdani") ist null wert, er ist nach deutschem und türkischen Recht ledig. Eine sehr seltsame Auslegung des Islam, die aber auch nicht von allen Geistlichen anerkannt wird, erlaubt eine Eheschließung auch in Abwesenheit eines Partners. Rechtlich gesehen ist diese Eheschließung keinen Cent wert.

Sollte dein Freund jedoch in Anwesenheit eines Standesbeamten geheiratet haben (und natürlich seiner Frau), dann ist die Eheschließung auch in Deutschland rechtsgültig, er müsste sich erst scheiden lassen. Auch, wenn er seine Frau nur zur Eheschließung gesehen hat. Eine Scheidung wäre aber in diesen Fall eine reine Formsache und geht sehr schnell.

nein, denn dazu braucht er von seinem konsulat ein ehefähigkeitszeugnis und da kommt raus das er verheiratet ist, also erst scheidung und dann erst heiraten

Er muss sich als nichtdeutscher Staatsbürger eine Bescheinigung besorgen, dass er in der Türkei nicht verheiratet ist. Und das ist auf legalem Wege nicht möglich, solange er nicht geschieden ist.

Tut er es auf illegalem Weg und es kommt raus, wird die Heirat mit dir für ungültig erklärt. Unter Umständen droht ihm dann sogar die Abschiebung.

Wenn er in der Türkei offiziell verheiratet wurde und nicht nur "versprochen", dann ist er verheiratet! Das gilt auch hier! Mit einer weiteren Heirat würde er sich der Bigamie schuldig machen!

Nein,Du kannst ihm nicht heiraten er muss erst rechtlich geschieden werden.

natürlich dürft ihr heiraten, aber erst wenn er geschieden ist

Möchtest Du als Zweitfrau leben? Er soll erstmal reinen Tisch machen und sich trennen!

er muss vor der heirat eine ledigkeitsbescheinigung aus der türkei einholen. und die wird er ja wohl nicht bekommen wenn er bereits verheirate ist.

Nein, es wäre trotzdem Bigamie. Wenn er sich falsch gemeldet hat heißt das noch nicht dass er nun auch ledig ist.

oh, da würde ich aber die Finger davon lassen!

Hmm Gute Frage aber ich glaub nicht da man nicht 2 mal Heiraten kann.

Nein, er ist ja bereits verheiratet und hier hat er bei der Anmeldung gelogen. Scheidung einreichen in der Türkei.

ich war mal mit nem türken verheiratet. 6 jahre zusammen super schöne zeit, aber nch der hochzeit die hölle auf erden. überlegs dir gut

Was möchtest Du wissen?