Heiraten Muslime in der Moschee?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man heiratet am Standesamt.

Kirchliche Zeremonien - gleich ob christlich oder muslimisch - sind reine Augenwischereien - schön anzuschauen, aber wertlos. Sie begründen keine Ehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mulano 11.10.2017, 22:14

Ich weiss.

0

Hey,
Ich selbst bin kein Moslem, aber ich wohne neben einer Moschee. Und dort finden regelmäßig Hochzeiten statt.
Ob alle Muslime in einer Moschee heiraten weiß ich allerdings nicht. Eventuell kann eine solche Zeremonie auch woanders stattfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Christen heiraten nicht immer in einer Kirche, viele heiraten in ihrer Gemeinde .  Und ich denke schon, dass Muslime in einer Moschee heiraten .

lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muslime können in einer Moschee die Ehe schließen und in machen Ländern macht das auch ein Adoul, eine Art Standesbeamter. Gefeiert werden kann in der Moschee, zu Hause, Halle..was man so organisiert bekommt. Man kann auch die Ehe zu Hause schließen, wenn man Zeugen u.s.w. nach Hause organisieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HansH41 12.10.2017, 10:12

Das was du beschreibst, ist keine Ehe.

1

Hey,
Angebracht ist es für uns Muslime in der Moschee. Aber viele halten das nicht ein. Angebracht ist es auch ohne, doch viele heiraten zu sehr viel Musik.
Entscheidet eigentlich immer jeder für sich bzw. Mit dem Partner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwar eine muslimische Eheschließung, aber die ist eigentlich nur eine bedeutungslose Zeremonie. Nur am Standesamt kann geheiratet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau weiß ich es nicht. Ich habe erst eine muslimische Hochzeit erlebt und die fand nicht in einer Moschee statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?