Heiraten mit einem Ausländer? Welche Papiere,etc.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dir nicht sagen was alles für Unterlagen erforderlich sind aber ich würde mich auf dem Standesamt danach erkundigen.Sicher kann man euch dort auch sagen was ihr unternehmen könnt um an die vorgeschriebenen Dokumente zu kommen.Viel Erfolg.

Hallo und danke für den Stern.

0

Wenn er keinen Pass hat, wie ist er dann nach Deutschland gekommen? Wie kann er dann eine Aufenthaltsgenehmigung haben? Oder ist er ein Flüchtling? Nur weil er selbst keine Urkunde von sich hat, heißt es nicht, dass es keine gibt oder er nirgends registriert ist. Erkundige dich bei der afghanischen Botschaft.

Ja er ist als Flüchtling nach Deutschland gekommen.

0
@LikeChocolate

Dann muss er beim Standesamt Eidesstattliche Versicherungen über seine persönlichen Daten abgeben. Das ganze wird dann auch noch vom Oberlandesgericht geprüft. In der Urkunde wird dann stehen Name:xxxx (Identität nicht nachgewiesen)

0
@LikeChocolate

Die legen sich da nicht fest wie lange das dauert. Kommt auch immer drauf an. Aber ich würde schon mehrere Wochen vorsichtshalber einplanen.

0
@Amorcita81

musste er das nicht schon längst, als er hierher kam? er hat schließlich eine aufenthaltsgenehmigung. da sind doch seine personalien drauf.

0
@taigafee

Das weiß ich nicht, aber im Standesamt muss alles nochmal extra gemacht werden.

0

februar 2012 ist schon vorbei. ist schon verlängert worden? setzt euch mit der botschaft in verbindung. die werden euch auskunft geben. einfach wird das sicher nicht.

wenn er nicht illegal in deutschland ist, wurde er registriert. mit diesen papieren müsste doch was anzufangen sein. ;D

nein, die wollen hier ein ehefähigkeitszeugnis aus afghanistan. theoretisch ist er dort schon verheiratet.

0
@LikeChocolate

das sagen sie alle. wenn er über 20 war, als er flüchtete, ist die wahrscheinlichkeit, dass er dort verheiratet ist, groß. allerdings gilt die ehe bei uns nur, wenn sie dort notariell beglaubigt ist.

0
@taigafee

die botschaft kann papiere anfordern oder notfalls selbst ausstellen. fragt am besten dort nach. ;D

0
@taigafee

Er war noch nicht mal 18 als er nach Deutschland kam. Er ist mit 14 aus seinem Land geflüchtet und war dann fast 3 Jahre auf der Flucht. Also verheiratet ist er nicht.

0
@LikeChocolate

besteht die möglichkeit, dass er, wie das früher üblich war, nach einer gewissen anzahl jahren die unbefristete aufenthaltserlaubnis bekommt?

0

Was möchtest Du wissen?