Heirat zwischen Schweizer und Kosovo?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier findest Du die Infos zur Heirat in der Schweiz https://www.eda.admin.ch/countries/kosovo/de/home/dienstleistungen/zivilstand/heirat-eingetragene-partnerschaft.html - erforderliche Dokumente, Visum zur Einreise, Aufenthaltsbewilligung

Ehegatten aus einem Drittstaat

Ehegatten aus einem Drittstaat erhalten eine Aufenthaltsbewilligung B mit dem Aufenthaltszweck „Ehegatte/Ehegattin eines Schweizer Bürgers/einer Schweizer Bürgern“. Die Bewilligung wird jährlich erneuert, solange der Aufenthaltszweck „Ehe“ besteht.
Achtung
Der gemeinsame Wohnsitz ist während der ersten 5 Ehejahre zwingend.

Nach fünf Ehejahren erhalten die ausländischen EhepartnerInnen mit Ausweis B den Niederlassungsausweis C. Dieser Ausweis berechtigt zum zeitlich unbeschränkten Aufenthalt in der Schweiz. Er wird für Kontrollzwecke in der Regel für fünf Jahre ausgestellt.
Achtung
Im Ausland verbrachte Ehejahre werden nicht angerechnet.

http://www.migraweb.ch/de/themen/ehe/aufenthalt/

Sobald er die Aufenthaltsbewilligung erhält darf er auch arbeiten. Die Frage ist eher ob er einen Job findet.
Wie unterhaltet Ihr Euch denn? Sofern (noch) nicht solltet Ihr auf deutsch wechseln und er einen entsprechenden Kurs besuchen.

Hast Du Dir das wirklich gut überlegt ... der Druck zu heiraten (ohne sich wirklich gut zu kennen, auch zusammen gelebt zu haben) scheint mir hoch zu sein.

Chicca021 03.07.2017, 16:32

Danke für die hifreiche Antwort. Ja ich weiss, wir sprechen Deutsch und er lernt jetzt noch Schweizerdeutsch. Wir haben uns natürlich schon oft gesehen und waren auch beide in beiden Ländern. Ich kenne seine Famillie und sein Land und er meine Familie und mein Land. Ich spreche selber bröckelnd Albanisch und er hat 4 Jobangebote;) Also danke

0

Du kannst nicht davon ausgehen, dass dein Freund in die Schweiz einreisen darf, selbst wenn du ihn im Kosovo heiratest.

Pass auf dich auf, so eine Ehe bekommt dir sicher nicht gut. Du passt genau ins Beuteschema, für eine Scheinehe. Für ihn bist du die einzige Möglichkeit in die Schweiz zu kommen. Deshalb werden in auch mit einer Heirat kaum Einreisen erlaubt.

www.1001geschichte.de

Chicca021 03.07.2017, 21:05

Danke, ich weiss was ich tue und kenne vieles vom Gesetz her und ich werde ihn sicher nicht in Kosovo Heiraten. Hätte ich nach Rat von einer Scheinehe gefragt hättest du dein Senf dazu geben können, jedoch war dies nicht die Frage;)

0
Goodnight 03.07.2017, 21:10
@Chicca021

Nun hier wirst du ihn nicht heiraten können. Für Kosovaren gibt es in der Regel keine Einreiseerlaubnis mehr.

Aber ja natürlich, jeder hat das Recht sich seinen Kopf einzuschlagen. Leider reisst man ein ganzes Umfeld mit.

Und ja ich weiss, mit 18 will man sich nichts sagen lassen, bis ein paar Jahre später die Welt unter geht.

Mach deine Erfahrungen, bin sicher du wirst noch oft an mich denken...

1
Chicca021 04.07.2017, 06:06

Natürlich es gibt ja nur Scheinehe und nichts was hält ist ja ne wegwerfgedellschaft;) nur du kennt mich nicht ich bin nicht dumm. Schönen Tag

0

WARUM bloß gleich heiraten? Du bist doch noch so jung!!!

ich schließe mich der Meinung von gschyd an und frage ebenfalls:

Hast Du Dir das wirklich gut überlegt  

oder wurde dir das möglicherweise  eingeredet?

Chicca021 03.07.2017, 16:35

Ich bin Jung aber nicht Dumm;) ich kenne meine Situation und mir wurde nie was eingeredet. Und warum sollte ich ihn nicht Heiraten? Hört sich eingebildet und blöde an aber überleg genau warum nicht was sind die Gründe?

0
Chicca021 03.07.2017, 18:35

Achso und Scheinehe ist vom Alger bedingt? Sag mir was spricht dagegen wen man jung ist zu Heiraten? Genau amn ist anders als all die "normalen " das passt dan nicht in den Prototyp Schweizer/Deutsche. Scheinehe und keine Garantie hast du auch mit 50.

0
Chicca021 04.07.2017, 06:07

Du nennst es naiv andere nenenen es anders du weisst einfach nicht was sagen und stellst alle in den gleichen Topf🙋🏻

0

Was möchtest Du wissen?