Heirat mit einer ausgeschlossenenen Zeugin?

7 Antworten

 Sie hat mir gesagt das ich warten muss bis sie wieder auf genommen wird, erst dann kann sie mich heiraten.

Das erscheint mir völlig unlogisch. Mag ja sein, dass sie wieder aufgenommen wird, aber wenn sie dich dann heiratet, wird sie doch wieder ausgeschlossen.

Ich würde sagen, diese Sache solltest du so schnell wie möglich abhaken, auch wenn es schwer fällt. Das hat doch eh keine Zukunft, wenn sie unbedingt Zeugin bleiben will.

Sie sagt das sie keinen Kontakt zu einem Mann haben darf nicht mit ihm schlafen darf das wird bei den Zeugen als Hurerei bezeichnet.

Wenn sie sich daran hält kann sie einen Antrag stellen das sie wieder aufgenommen wird. Erst dann darf sie heiraten,und die Ehe vollziehen.

0
@Tornado331

Klar, sie darf einen Zeugen heiraten. Bei einem, der keiner ist, so wie du, wird das, soweit ich weiß, äußerst problematisch.

0
@putzfee1

Sie darf aber nicht heiraten wenn sie ausgeschlossen ist oder was ist nun richtig?

0
@Tornado331

Selbstverständlich darf sie jederzeit heiraten, wenn sie single ist. Aber solange sie ausgeschlossen ist, wird keiner von J.Z. zu der Hochzeitsfeier kommen.

0
@Tornado331
Sie sagt das sie keinen Kontakt zu einem Mann haben darf nicht mit ihm schlafen darf das wird bei den Zeugen als Hurerei bezeichnet.

Das wird in der BIBEL als Hurerei bezeichnet.

0

Wenn eine Zeugin Jehovas einen Mann heiratet, der kein Zeuge ist, wird sie nicht ausgeschlossen.

0

Schau mal, wenn sie unbedingt wieder aufgenommen werden will, sollte sie kein Verhältnis mit jemandem haben, der kein Zeuge ist, eigentlich überhaupt kein Verhältnis. D.h., wenn ihr zusammen gesehen werdet, ist es schlecht.

Wenn ihr Vater sagt, dass die Ältesten gesagt hätten, bei einer Heirat mit dir würde sie nie wieder aufgenommen werden, halte ich das für übertrieben, aber es könnte länger dauern.

Ihr könntet natürlich auch Nägel mit Köpfen machen, heiraten und ihr geht Beide in die Versammlung.

Dass sie mit deinen Gefühlen spielt, glaube ich nicht, sie ist eher in einem echten Konflikt.

Alles nicht einfach es geht um Gefühle,Liebe,Schmerz.

0
@Tornado331

Ich habe vorhin mit meiner Schwester, Zeugin Jehovas, gesprochen. Sie ist der Meinung, dass deine Freundin sogar schneller wieder aufgenommen wird, wenn ihr verheiratet seid, weil sie dann ihr Leben in Ordnung gebracht hat. Ihr Vater will sie, glaube ich, nur unter Druck setzen. Natürlich wird es sehr viel lieber gesehen, wenn sie einen "Bruder" heiratet, aber wenn ihr beide verheiratet seid, wird man sie nie drängen, sich scheiden zu lassen. Du wirst als ihr Mann respektiert werden.

0
@5Leonarda

Das wäre der richtige Weg ja aber sie ist in einer Versammlung wo man ihr die kalte Schulter zeigt weil sie Ehebruch begangen hat und ihr ExMann hat das alles schlecht geredet. Keiner spricht mehr mit ihr nicht Mal mehr ihre alten Freunde.Sie bemüht sich sehr geht regelmäßig zur Versammlung zu den Kongressen aber es liegt wohl auch daran daß man sie nicht mehr aktzeptiert und Dan bin ich da ja auch noch der kein ZJ ist!

0
@Tornado331

Man "zeigt ihr die kalte Schulter", weil sie ausgeschlossen ist. Ich habe dir mal von J.Z. die Erklärung dazu herausgesucht - der link ist leider bei GF "unzulässig". Ruf Jehovas Zeugen.org auf und such nach dem Thema "Gemeinschaftsentzug".

Lies ruhig auch alle angegebenen Bibelstellen.

Deine Freundin hat schon vorher gewußt, dass das kommen würde und wenn sie ihren Ehebruch bereut, wird sie auch wieder aufgenommen werden. Das weiß sie auch. Sich jetzt an dem Gemeinschaftsentzug zu stören, ist nicht in Ordnung. Da muss sie durch und es sollte sie auch nicht hindern.

Ihr Ex Mann hat den Ehebruch "schlechtgeredet"? Ehebruch ist schlecht! Wäre es nur einmal passiert und sie hätte aufrichtig bereut, wäre es nicht mal zu einem Gemeinschaftsentzug gekommen.

Es wäre gut, wenn du dich etwas mit Zeugen Jehovas auseinandersetzt, ob du jetzt einer werden willst oder nicht. Es ist ein Unterschied, ob du sie in ihrem "Gejammere", dass sie nicht akzeptiert" ist, unterstützt, oder ob du ihr die biblische Seite der Sache zeigst und sagst: Komm, das stehen wir gemeinsam durch.

0
@5Leonarda

Hab ich schon aber jetzt möchte ich meine Claudia heiraten weil ich sie liebe

1
@Tornado331

Nicht anders, als wie man jedem Menschen zeigt, dass man ihn liebt, im Alltag.

0

es kommt hier doch sehr auf dich selbst an: Teilst du die Ansichten der <zeugen oder nicht ?!

Wenn du deren Weltsicht nicht teilst, wirst du mit einer abhängigen zeugin euer Leben immer wieder in der Krise sehen.

Mach dir jetzt bitte klare Vorstellungen, was du lebenslang aushalten kannst, wenn die Verliebtheit geht.

Ich weiss es nicht bin christlich Lutherisch und mit der Kirche hab ich es auch nicht so

0

Alle sind dagegen?

Hey also das wird ein bisschen lang dieser Text

Ich habe seit etwas mehr als einem Jahr einen festen Freund

Wir haben uns im Internet kennengelernt, jedoch stellte sich später fest das wir indirekt zur selben Familie gehören (WIR SIND NICHT VERWANDT!!)

Der cousin von meinem Vater ist halt mit seiner Tante verheiratet. Er wohnt auch 25 minuten von mir, daher keine Fernbeziehung.

Nun zum Problem: Da wir ein paar gleiche verwandte haben, wissen die direkt wer mein Vater ist. Die Tante von meinem Freund findet das was wir machen (Beziehung vor Ehe bzw. Ehebruch) nicht in ordnung. Deswegen hat sie über meinen Vater lügen erzählt, unter anderem dem Vater meines freundes. Alles Lügen, mit der Hoffnung das der Vater von meinem Freund zwingt das wir Schluss machen. Dann wären da noch meine Eltern. Mein Vater hat das erst später erfahren, er war nicht sonderlich erfreut über die Nachricht, aber er verbietet es nicht. Meine Mutter ist auch nicht dagegen, sagt jedoch auch das es falsch ist was wir machen. Wir treffen uns, und wenn uns niemand sieht küssen wir uns (kein Zungenkuss, normaler Kuss mit Höchszens 3 Sekunden!)

Wir haben schon Pläne das wenn wir noch 3 Jahre zusammen sind, das wir Muslimisch heiraten werden. Wir wissen aber nicht, was unsere Eltern dazu sagen (die Mutter meines Freundes würde sich freuen wenn wir heiraten würden.)

Ich bin echt am Ende weil viele gegen unsere Beziehung sind obwohl wir uns Lieben. Was kann ich tun? (Ich hoffe der Text lässt sich verstehen) Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?