Heirat im Standesamt aber wie?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zusammen hingehen und Termin aussuchen.

Ein sogenanntes Aufgebot muss man heutzutage nicht mehr bestellen.

Hexe121967 02.08.2017, 11:30

die terminabsprache ist das aufgebot.

1

Einfach hingehen und unterschreiben  > Träumer.   Beide zusammen persönlich hingehen mit Personalausweis oder Reisepass und Trauung anmelden > der Rest wird dir dann da erklärt > ist teilweise recht umfangreich, was man noch an Unterlagen beibringen muss und hängt vom Einzelfall ab.  


und auf der Homepage steht auch nur Müll.

...weil du den Inhalt nicht verstehst oder was ist auf der Homepage unklar?

Normalerweise kann man sich frühestens 6 Monate vor dem geplanten Hochzeitstermin beim Standesamt anmelden.

Mitzubringen ist in aller Regel ein Reisepass oder Perso, Geburtsurkunden, Meldenachweis (Wohnsitz)

du gehst mit deiner freundin zum standesamt und bestellst das aufgebot. dann gibt es einen termin für die standesamtliche trauung wo dann geheiratet wird.

 

Ihr müsst  ins Standesamt mit Ausweis und geburtsurkunde, da macht ihr ein termin, zahlt die Gebühren gleich...bei mir waren es35euro und dann könnt ihr an euerem ausgesuchten termin standesamtlich heiraten

Geht beide zusammen zum Standesamt. Ausweise nicht vergessen.

Anmelden, Termin vereinbaren, fertig.

Zunächst geht man zum Standesamt. Geburtsurkunden und Personalausweise reichen meistens. Dann wird ein Termin gemacht und fertig. 

Einfach hingehen, ein Termin dafür ausmachen.

Im ersten Termin wird eine Besprechung gehalten, wie das ablaufen soll usw. ihr bekommt paar Unterlagen zum ausfüllen, dann noch ein kurzer 2t Termin um noch so Sachen festzulegen und der 3te Termin wäre die Trauung.

Ihr braucht halt Geburtsurkunden, Ausweise usw. die sagen euch dann, was ihr alles braucht.

Die Trauung an sich ist bei mir so abgelaufen: Alle versammelt und rein. Standesamtfrau blablabla geschichte über die liebe und dann offizielle Teil: Ja Wortgeben, küssen, ringtausch, unterschreiben.

so einfach ist das nicht, geht zum Standesamt und erkundigt euch dort!

Was möchtest Du wissen?