Heirat im Islam erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist krank und ekelhaft. Zudem herzliches Beileid mit 14 schwanger !?! Würden dich steinigen ... Musst doch jungfräulich bleiben.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Musam
19.07.2016, 00:15

Hat nichts mit mir zu tun😂😂

0
Kommentar von FatihBa
19.07.2016, 00:23

Da ist jemand neugierig und wird gleich dumm angemacht.
Nicht mal fragen ist richtig
echt traurig

0
Kommentar von Musam
19.07.2016, 00:25

😂

0
Kommentar von Musam
19.07.2016, 00:25

Da versteht mich jemand👍

0
Kommentar von mrssalihi
19.07.2016, 00:37

@Gamerx3x es sind nicht alle gleich, bisschen rassistisch wa

1
Kommentar von Shikutaki
19.07.2016, 00:38

Außerdem wird man nicht mal gesteinigt, wenn man so jung schon Schwanger ist. Was ihr für ein Bild vom Islam habt unglaublich

0
Kommentar von aliumei13
19.07.2016, 11:23

Sie darf doch noch fragen also bitte .

0

Ganz gleich was der Islam sagt, heiratsfähig bist du hierzulande (mit Zustimmung deiner Eltern) erst ab 16. Und das ein 14 jähriges Mädchen nicht mit einem 30 Jährigen in ehelicher oder eheähnlicher Gemeinschaft zusammenlebt, versteht sich wohl von selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für eine angebliche spontane frage sind zu viele fakten enthalten, also erzähle nicht, dass es dir nur so eingefallen ist...........

ein 30-jähriger, der ein 14-jähriges mädchen schwängert, wird bei uns vor gericht gestellt, fakt.......... die frage ist dann nur noch, WANN er sie geschwängert hat, denn wenn sie 14 ist und schon eine weile schwanger, kann es sogar sein, dass er mit ihr sex hatte, als sie noch 13 war, was das strafmaß erheblich erhöhen würde............

wenn ihr beide muslime seid, würde trotzdem unser strafrecht zur geltung kommen, denn religionsfreiheit bedeutet NICHT, gegen geltende gesetze zu verstoßen.......... eine heirat wäre in dem alter nicht möglich, egal ob die eltern zustimmen würden oder nicht.......im schlimmsten fall würden sie bei einem "ja" ihrerseits sogar selbst vor gericht gestellt werden wegen förderung von sex mit minderjährigen und anderen gesetzesverstößen.............

falls dir diese antwort nicht gefällt, wandere aus, am besten in ein muslimisches land, denn dort ist ja die ehe von alten männern mit minderjährigen kein problem, es ist ja gottgewollt, denn ein mensch namens mohamed hat es genauso gemacht.......... ein 6-jähiges mädchen geheiratet und es missbraucht als sie dann 9 war.........und zudem hat er dann auch noch behauptet, sein gott hätte es ihm im traum befohlen............ eine echt "gute" und "menschliche" religion ist dass, wo ein erwachsener solche rechte hat und kinder nicht mal wissen, was mit ihnen geschieht.............!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Musam
20.07.2016, 23:23

Das weis ich auch erst jetzt ich finde das irgendwie komisch allein schon das sie sechs war Allah hat es glaube ich sogar verboten mit jemanden zu heiraten der/ die noch nicht reif ist und Missbrauch ganz sicher nicht also ganz ehrlich wenn mir so ein Traum vorgekommen wäre ich hätte es ignoriert alleine auf die Gedanken zu kommen ein KIND zu missbrauchen 😞😞 und wenn die Eltern sie verheiraten lassen dann sind auch die Eltern schuld weil was soll ein Kind machen sie hat es bestimmt nich mal gecheckt

1

Esselamu alejkum
Im Islam kommt es nicht vor das ein Mädchen / Frau vor der Ehe schwanger wird .
Aber nehmen wir mal an das dieses Mädchen sich nicht an die Regeln Allahs gehalten hat und gesündigt hat .
Dann muss man sich die Frage stellen ob ihr sexual Partner ein Muslim ist oder ein nicht Muslim .
Wenn es sich um einen Muslim handelt darf sie ihn heiraten und soll das auch tun , wenn er kein Muslim ist darf sie ihn nicht heiraten .
Damit man im Islam berechtigt ist sexuellen Kontakt mit dem anderen Geschelcht zu haben und damit auch jemand als Ehepartner gillt reicht die islamische Heirat aus .
Wenn man zu einem geegneten Zeitpunkt auch staatlich heiraten will spricht auch nichts dagegen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Musam
19.07.2016, 16:31

Oha voll gut formuliert

0
Kommentar von josef050153
20.07.2016, 12:29

Im Islam kommt es nicht vor das ein Mädchen / Frau vor der Ehe schwanger wird.

Darf ich das auf der Witzseiter unserer Zeitung veröffentlichen?

0
Kommentar von Musam
20.07.2016, 23:18

Ja kannst machen😂😂

0
Kommentar von Musam
20.07.2016, 23:18

Aber wenn sie schwanger wird?

0
Kommentar von Musam
20.07.2016, 23:19

Sorry hab die Antwort nochmal gelesen steht schon in der Antwort

0
Kommentar von Musam
28.07.2016, 13:26

Was ist wenn der Junge Christ ist und für mich Muslim sein möchte darf ich ihn dann heiraten

0
Kommentar von Musam
30.07.2016, 00:11

Ja. nein ich schwöre ich habe keine Beziehung

0
Kommentar von Musam
30.07.2016, 00:11

Meine Eltern würden mich umbringen wenn ich vor der Ehe *** habe.

0

vor der ehe hat man im islam nicht schwanger zu werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?