Heirat Homosexueller in Deutschland

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich! Unser wunderbarer Außenminister hat doch seinen Freund auch geheiratet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arjiroula
02.10.2011, 17:47

Danke für den Stern!

0
Kommentar von Praline
02.10.2011, 19:17

Unser wunderbarer A-minister - das meinste doch nicht wirklich? Das ist der größte Blindgänger in der deutschen Politik! Wie kann es so etwas bloß geben?

0

Ja, vor dem Standesamt. Das nennt sich dann aber nicht Ehe, sondern eingetragene Lebenspartnerschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, juristisch nur mit bestimmten Konsequenzen! So zur Antwort auf die Frage. Ich lehne das ab, weil es entwürdigend ist gegenüber der Ehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DESENSiTiZED
29.11.2011, 21:06

was lehnst du ab ? die homosexualität eines menschens oder was meinst du?

0

Ja, auch homosexuelle dürfen ihre Liebe in Gottes Namen festigen lassen, also sprich heiraten. So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein dürfen sie nicht sie dürfen nur eine eingetragene lebenspatnerschaft eingehen und das ist keine ehe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redfox
09.10.2011, 13:27

Die Frage ging aber auf den Begriff Heirat, nicht Ehe.

0

ja dürfen sie ... was ist das für ne frage ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DESENSiTiZED
02.10.2011, 17:45

Ja danke euch allen, ich war mir nicht sicher, weil ich etwas auf Wikipedia gelesen habe wo stand das in Deutschland nur "eingetragene Partnerschaften" erlaubt sind. Ist das denn das gleiche wie eine Ehe ? Wenn ja wieso schreiben sie dann nicht "Ehe" ?

0

Was möchtest Du wissen?