Heirat für Geld und Papiere?

3 Antworten

Als Scheinehe wird eine formal gültige Ehe bezeichnet, deren Zweck nicht die Bildung einer ehelichen Beistands- und Lebensgemeinschaft ist (für Deutschland definiert in § 1353 BGB), sondern die ausschließlich geschlossen wird, damit einer der Partner, beide oder Dritte einen rechtlichen Vorteil aus der Eheschließung ziehen. Im Bereich des Ausländerrechts spricht man von einer Scheinehe (unter politischen Aktivisten auch von Schutzehe),[1] wenn die Eheschließung allein den Zweck verfolgt, dem ausländischen Ehepartner ein Aufenthaltsrecht zu verschaffen bzw. eine Ausreisepflicht auszusetzen.

Die Motive des Ehepartners, von dem ein Aufenthaltsrecht abgeleitet wird, können sehr unterschiedlich sein. Bekannt sind das Eingehen von Scheinehen gegen Geld oder sonstige Vorteile (Dienstleistungen, Geschlechtsverkehr, Sachwerte), aus Hilfsbereitschaft oder Mitleid aber auch auf Grund von Täuschungen über den tatsächlichen Zweck der Ehe.

Strafrecht:

https://de.wikipedia.org/wiki/Scheinehe#Strafrecht

Das nennt man eine Scheinehe und ist in Deutschland verboten und strafbar es kann eine Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren geben wenn du also nicht ins Gefängnis willst dann lass das bleiben

Du haftest auch für die Schulden des Partners. Viel Spaß

Ehefähigkeitszeugnis .. Türkische konsulat .. Heirat

Mal ganz anders :D :

Mann hat deutschen pass. Frau hat türkischen pass. Wollen standesamtlich heiraten. Brauchen ein ehefähigkeitszeugnis und dafür auch papiere , da dieses zeugnis aus der türkei rübergeschickt wird und man dafür natürlich auch die dazugehörigen papiere braucht um überhaupt heiraten zu können. Frau braucht aufentaltsbescheinigung meldebescheinigung 2 fotos und diesen nufüs der in dem türkischen pass immer drin is sieht aus wie son deutscher ausweis. Doch sie hat es nicht mehr. Für die hochzeit braucht sie den originalen bis dahin beantragt sies ja auch aber sie muss diese woche den papierkram erledigen beim Konsulat damit überhaupt sie das zeugnis beantragen kann und dafür wollte sie dann einen vorläufigen nufüs nehmen würde das gehen?? Weil den originalen bekommt sie erst in 2-4 wochen :/ und sie muss die woche die papiere machen da sie schnell heiraten müssen aus religiösen gründen. Das würde doch aber gehen mit dem vorläufigen nufüs das zeignis zu beantragen + natürlich mit den anderen papieren die sie braucht dafür. ?! :/ Und auf der liste stand das nur der mann eine urkunde braucht :/ is das korrekt so ? Bitte hilft mir das is alles so kompliziert .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?