Heirat Deutschland

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Heirat allein beinhaltet nicht automatisch ein Aufenthaltsrecht für Dich bei Deinem Dann-Mann...

nach welchen Aufenthaltsstatus bist Du in Österreich?, evtl. kann ja Dein Partner dort eine Arbeit finden und Du machst Deine Ausbildung in Österreich und er unterstützt Dich dort..

SchwarzeFeder 17.06.2014, 11:18

Ich habe einen Daueraufenthalt-EG in Österreich. Mein Verlobter möchte nicht nach Österreich weil er dort bei seiner Arbeit jetzt die Möglichkeit einer Zusatzausbildung bekommt die sein Unternehmen übernimmt.

Ich habe mich jetzt auch erkundigt bei der Ausländerbehörde in Deutschland. : ''mit dem Tag der eheschließung erwirkst du die uneingeschränkte aufenthalts- und arbeitserlaubnis für Deutschland. du bist dann die Ehefrau eines dt. Staatsbürgers.''

Wäre mein Verlobter kein Deutscher Staatsbürger würde das alles anders aussehen.

Ich hab mir meinen Hintern aufgerissen für Deutschland, habe mich bei allen möglichen Schulen beworben für die Ausbildung und überall Zusagen bekommen etc. Ich möchte nicht dass das alles umsonst war. Und wir wollen nicht mehr getrennt leben das haben wir lange genug gemacht. Es kann doch nich sein das irgendjemand sagt nein ihr dürft nicht zusammen leben.

0
himako333 17.06.2014, 12:24
@SchwarzeFeder

Dann darfst Du aber nur in Österreich arbeiten und leben..das ist doch "son Sonderding" im Aufenthaltsrecht..für nicht anerkannte Asylanten, die schon jahrelang in Österreich sind...

in dem Fall fällst Du leider nicht unter den von Dir angegebenem Recht... Du könnstet , soviel ich weis..aber sogar das Aufenthaltsrecht nur für Österreich verlieren, wenn Du längere Zeit dort nicht Deinen Lebensmittelpunkt hast.. erkundige Dich auch dahin gehend...ganz genaues kann ich leider dazu nicht sagen..

Aber..:::Solltet ihr jetzt heiraten.. nachdem Dein Gesuch hier zu leben schon abgelehnt wurde...dann wird bestimmt zusätzlich geprüft werden .ob es eine .“Schein-Ehe” ist, also eine Ehe, die nur deshalb geschlossen werden soll, weil Du ein Aufenthaltsrecht erlangen willst..da kann dann sogar eine Eheerlaubnisabsage bei raus kommen..

Solltet ihr verheiratet sein, zur Fam.zusammenführung.. in Eurem Fall wäre Euch zuzumuten die Ehe in Österreich zu führen. ....................................................................................................................

versuche doch über Österreich eine Erlaubnis für die Arbeit im Ausland zu erhalten..Grenzüberschreitend.. viel Glück

1

Hey,

du hast geschrieben "Dieses Ehefähigkeitszeugnis kriege ich in Bosnien" Kannst du mir verraten wo du das Ehefähigkeitszeugnis in Bosnien beantragt hast? Da ich und mein Verlobter bald in Deutschland heiraten wollen, wir aber nicht wissen, wo wir für ihn das Ehefähigkeitszeugnis in Bosnien herbekommen.. 

SchwarzeFeder 17.11.2015, 17:33

Huhu,

in Bosnien war ich an verschiedenen Stellen diesbezüglich. Es gibt wohl unten auch kein richtiges Dokument darüber. Ich hab einmal bei der Polizei ein Schreiben bekommen (das ich jedoch nicht gebraucht habe) und beim 'Maticar', sprich bei der Gemeinde die für mich zuständig ist bzw. ich eingetragen bin. Da hab ich eine Ausdruck bekommen das ich unten nicht verheiratet bin etc. Das hat dann gereicht. Und nicht die Apostille/n vergessen diesbezüglich!! Ganz ganz wichtig.

Hoffe konnte dir helfen.

Liebe Grüße

0

Was möchtest Du wissen?