Heinrich von Kleist ein Befürworter der Aufklärung oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um Himmels Willen, ein Befürworter! Woher nimmt man die Wahnsinnsidee, Kleist als einen Gegner der Aufklärung zu vermuten bzw. überhaupt seine Fürsprache infrage zustellen? Nicht böse gemeint, bin nur erstaunt darüber, aber wie immer erfreut, jemandes Interesse bezüglich Kleist zu sehen :) Liest du Kleist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?