Heimwerker Fragen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. Wenn andere bänder nicht kleben bleiben, dann gibt es noch welche mit Rahmen die man dann an der Fensterleibung befestigen kann oder ans Fenster selbst.

  2. Die Leiste musst du auf jeden Fall mit Brecheisen , Zange und oder Hammer , wie es halt geht herrausziehen , wenn ein Loch entsteht muss du es vergipsen ist kein problem kommt ja wieder Teppich drüber.

  3. Meinen alten kleiderschrank konnte ich nicht mehr zusammen bauen, dann habe ich die Einzelteile genommen ,habe mir Eckwinkel gekauft und habe die Seitenteile an die Wand gebaut. Es gibt Edelstahlseile als Vorhangsystem im Baumarkt, und Klammern zum ranhängen und eine schöne Bettwäsche als Vorhang.

Mein Schrank war übervoll aber nach dieser Aktion konnte ich mir wieder ein paar Kleider dazu kaufen , weil ich doppelt soviel platz hatte..........lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tigerkralle71
06.12.2011, 01:39

Danke schön...

0
  1. Rahmen mit z.B. Isopropanol reinigen und neues Klebeband verwenden.

  2. Hammer und Meisel (Gewalt ist manchmal doch eine Lösung)

  3. http://architektur.germanblogs.de/archive/2011/02/02/begehbarer-kleiderschrank-bauanleitung-zum-selber-bauen.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JenLouKa
10.10.2011, 14:18

Hallo, hätte dir auch gerne die hilfreichste Antwort gegeben..aber leider gehen nicht zwei ;-)

Danke für die Tipps..Gewalt hat es am Ende auch gebracht..auch wenn die Leiste nun verbogen ist.. ;-)

0

ich seh schwarz, kriegst kein fliegengitter fest, kriegst keine schraube raus aber einen begehbaren kleiderschrank bauen?böse falle .smile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JenLouKa
10.10.2011, 15:14

deine Antwort ist Gold wert..echt witzig..habe mich weg gelacht! Kopfschüttel

0

Was möchtest Du wissen?