Heimweh seit 3 Tagen Schüleraustausch

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Heimweh bedeutet immer, dass Du Dich zu Hause wohl fühlst. Das ist ein ganz normaler Vorgang. Du hast es doch bald geschafft. Es sind nur noch drei Tage. Lass Dir doch noch so einiges in Frankreich zeigen und bald darfst Du wieder nach Hause. Versuche zu probieren, ansonsten ist es unhöflich gegenüber Deiner Gastfamilie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich alles gehört habe, ist, dass es normal ist wenn man Heimweh hat. Mir wurde empfohlen wenn man Heimweh hat, sollte man sich ablenken. Lern Vokabeln, geh ins Kino, schreibe einen Blog über das Auslandsjahr, rede mit deiner Gastfamilie darüber (vielleicht können sie dir helfen). Ich glaube das Essen ist Gewöhnungssache. Probier es einfach. Die ersten Monate sind die härtesten. Irgendwann gibt es immer ein tief und dann geht es bergauf. Aber probier einfach neue Sachen aus. Denk nicht an deine Familie und Freunde, sondern an deine neue Erfahrung. Denk vor was du alles machen kannst im Ausland. Sonst geh einfach Tage abzählen bis du wieder heimkommst ;). Aufjedenfall solltest du es noch ein paar Monate versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Sinn macht es, einfach nach Hause zu wollen, wenn du bis Mittwoch bleiben musst? Gar keinen. Also kannst du dir das auch sparen und dich stattdessen in Frankreich umschauen. Wenn du später verreisen willst, zahlst du alles aus eigener Tasche. Fällt mir nur eben so ein :) Daheim bist du lang genug wieder und etwas Abwechslung tut gut und erweitert den Horizont. Und essen ist auch in Frankreich möglich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du "nur" noch heute, 2 volle Tage (Montag und Dienstag) hinter dich zu bringen hast und es am Mittwoch dann wohlverdient nach Hause geht, kann ich dir einfach nur raten, dich heute so gut wie möglich abzulenken. Montag und Dienstag wird ja wieder besser, da du da deine Freunde siehst.

Versuch mit deiner Gastfamilie zu quatschen oder Tv bzw. Filme/Serien zu schaun - oder zu lesen, wenn du Spaß daran hast.

Je mehr Ablenkung du dir schaffst, desto schneller geht die Zeit bis morgen vorbei! Wenn du heute dann geschafft hast, dann siehst du deine Freunde die nächsten beiden Tage wieder und Mittwoch hast du es endlich geschafft!

Ich wünsch dir noch viel Durchhaltevermögen und starke Nerven!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das. Als ich in Frankreich war ging es mir genauso. Ich hab mich auch total einsam gefühlt. Richtig gibt es nichts was hilft. Ich hab angefangen, die Tage bis ich fahren konnte zu zählen. Das hat ein bisschen geholfen. Aber du musst trotzdem etwas essen. Das ist echt wichtig... Und wenn es gar nicht besser wird, rede mit einem Lehrer darüber. Zusammen findet ihr bestimmt eine Lösung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt dein Heimweh daran, dass du deine Zuhause (Eltern, Geschwister..) vermisst oder weil du dich dort nicht wohlfühlst? Versuch doch mit deiner Gastfamilie eine gute Beziehung aufzubauen, also viel mit ihnen zu reden damit du dich nicht so einsam fühlst. Außerdem sind es doch nur die paar Tage. Das schaffst Du schon ;)

L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hiiiiiiii! ;)

Hallo? ;) Du bist in frankreich! Viele andere wären gerne dort wo du gerade bist, ich auch! :) Freunde dich doch mit der gastfamilie oder mit französinnen und franzosen in deinem alter an. Oder sieh es wie urlaub. Es kann wunderschön sein wenn du was draus machst! Deine freundinnen freuensich bestimmt für dich dass du in frankreich bist und sie wollen bestimmt dass es dir gut geht. Denk daran immer. Telefonier doch msl mit ihnen und erzähl ihnen von deinem heimweh. Ich bin sicher sie schaffen es dich aufzumuntern.

LG RainbowFluffy ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch normal das man ein wenig Heimweh hat, alles ist neu, Ungewöhnlich. Glaube du bist noch zu jung für einen Austausch und so ist es schade den du wirst kein Erlebnis Erinnerung behalten , bist Mittwoch ist es so schnell vorbei. Versuch etwas positives zu finden, was hast bis jetzt schon gemacht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch sonst deine gast Eltern ob du dich mit deinen Freunden mal treffen kannst am Wochenende :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du immer heimweh bekommst, warum hast du dann überhaupt Schüleraustausch gemacht? Leider kann ich dir nicht helfen, sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Ein bisschen Heimweh ist doch ganz normal, sei tapfer und halt durch! Frankreich ist doch ein schönes Land, genieße es da! :)

...


Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?